RTelenovela

Schlechter Empfang

Falls die junge Verkäuferin bei Burger King in Vehlefanz dich bittet, mit ihr mal kurz rauszugehen, dann ist das nicht zwingend eine Anmache. Das ist das eher schlechter Empfang. Wer nämlich beim Bulettenkönig mit der Bankkarte bezahlen will, wird zum Problem. Denn das Kartenlesegerät hat im Laden keinen Empfang. Erst vor dem Laden wieder. Eventuell. Könnte jedenfalls länger dauern.
Montagnachmittag musste die Verkäuferin mit einem Familienvater mehrmals rauslaufen und auf guten Empfang hoffen. Später gesellte sich noch der Chef dazu – und dann standen sie gemeinsam draußen und starrten auf das Gerät. Der Vorgang dauerte mehrere Minuten.

Es ist nicht das einzige Funkloch in der Region. Wer mal in Sommerswalde war, wird wissen, wovon ich rede. Kein Handyempfang, an das mobile Internet ist nicht mal im Ansatz zu denken. Kein Wunder, dass sie sich im Forsthaus erst mal fix W-Lan angeschafft haben.
Auf dem Gelände der Kliniken in Sommerfeld kann man das Handy ebenfalls getrost wegstecken. Was natürlich auch mal ganz entspannend ist.

In Vehlefanz habe ich es übrigens vorgezogen, bar zu zahlen. Schließlich hatte ich Hunger und nicht Lust, minutenlang auf ein Funksignal zu warten…

Hits: 23

Einen Kommentar schreiben: