Tagesarchiv für 21. Mai 2016

RTZapper

Bares für Rares: Der 500er!

Samstag, den 21. Mai 2016
Tags: ,

FR 20.05.2016 | 15.05 Uhr | ZDF

Deutschland ist in Aufruhr. Na ja, zumindest ein kleiner Teil davon: Der kleine Teil kämpft gegen die Abschaffung des Bargeldes. Das wird zwar gar nicht abgeschafft, sondern nur der 500-Euro-Schein, aber sie fühlen sich trotzdem in der Freiheit eingeschränkt, weil sie statt mit 500ern nun mit mehreren 200ern bezahlen müssen. Schlimm.
Ich hatte – das kann ich an dieser Stelle zugeben – in meinem ganzen Leben noch keinen 500-Euro-Schein in der Hand. Ich habe mich auch immer gefragt, wo man denn damit bezahlt.
Nun weiß ich es: im ZDF. Bei “Bares für Rares”.

In der täglichen Trödelshow verkaufen Leute ihren Kram an Händler. Am Freitag verhökerte eine Frau ein Brillantcollier – und hoffte auch ein kleines Sümmchen. Sie wurde nicht enttäuscht. Am Ende erhielt sie dafür 1050 Euro. Und der Händler, der das Teil gekauft hat, bezahlte es mit zwei 500ern und einem Fuffi.
Da ist er also, der 500er. Das gute Stück.
Sieht natürlich cool aus, wenn mit so großen Scheinen bezahlt wird. Aber eigentlich sieht es auch cool aus, mit fünf 200ern bezahlt zu werden. Zu einer Konzeptänderung von “Bares für Rares” würde die Abschaffung des Scheinchens jedenfalls nicht führen.

Hits: 33

RT liest

Dirk Gieselmann / Fabian Jonas / Lucas Vogelsang: Und nun zum Wetter – 100 Jahre Weltgeschichte im Liveticker

Samstag, den 21. Mai 2016

Liveticker. Das ist heutzutage ein Zauberwort für Internetseiten, um immer aktuell zu sein – aber auch um fortlaufend Klicks zu bekommen. Man ist nah dran am Geschehen.
Solche Liveticker gibt es auch beim Fußball. Die Herren Gieselmann, Jonas und Vogelsang sind die Gründer des “11 Freunde”-Livetickers. Die haben sich nun was Besonderes einfallen lassen.

Vom 1. Januar 1914 bis zum 31. Dezember 2013. Genau 100 Jahre Weltgeschichte als, ja, als Liveticker.
Da stehen dann belanglose Nichtigkeiten, aber auch die ganz großen Aufreger dieser zehn Jahrzehnte. Echte Breaking News wechseln sich mit Nichtigkeiten ab. Manchmal Klatsch, hin und wieder Humbug. Wie das eben so läuft in den Livetickern.

Das funktioniert allerdings in diesem Buch nur sehr selten. Ehrlich gesagt habe ich mich ja völlig vertan, ich dachte, es geht in diesem Buch tatsächlich um 100 Jahre Wetter – irgendwie muss ich mich da verlesen haben.
Aber gut, dafür kann ja keiner.
Trotzdem – gerade im ersten Drittel fremdelt man noch sehr mit diesem etwas anderen Geschichtsbuch-Konzept. Es gibt ein paar neckische Augenblicke, einiges ist dann doch arg albern. Man muss das alles schon irgendwie mögen. oder eben auch nicht.

Dirk Gieselmann / Fabian Jonas / Lucas Vogelsang: Und nun zum Wetter – 100 Jahre Weltgeschichte im Liveticker
ro ro ro, 240 Seiten
4/10

Hits: 52