Tagesarchiv für 9. Mai 2016

RT im Kino

Bad Neighbors 2

Montag, den 9. Mai 2016

(1) -> 19.5.2014

Nachdem Mac Radner (Seth Rogen) und seine Frau Kelly (Rose Byrne) so viel Ärger mit der Studentenverbindung im Haus nebenan hatten, ist es ruhiger geworden. Inzwischen kann die Tochter laufen, und ein zweites Baby ist unterwegs. Das Paar will ausziehen, hat sogar schon Käufer gefunden.
Blöd nur, dass sich nun nebenan wieder was tut – eine Schwesternverbindung zieht ein, und die jungen Mädels sorgen für Trubel. Und den können Mac und Kelly gar nicht gebrauchen, denn das könnte den Hausverkauf gefährden.
Dann taucht auch noch Teddy (Zac Efron), mit dem es ja damals auch schon Ärger gab.

War das Original schon nur so lala, kann auch der Aufguss nicht wirklich überzeugen. Die Mädchen von nebenan sind so unsympathisch und kotzbrockig, dass man sie wirklich nur hassen kann. Das aber tut dem Film irgendwie nicht gut. Zumal man sich auch schwer tut, Mac und Kelly zu mögen. So verlaufen dann auch viele der Gags unverlacht im Sande, der Film hat leider nur wenige gute, witzige Momente. Selbst dass sich Zac Efron ständig mit seinem Sexappeal auf die Schippe nimmt, ist recht bald kein Lacher mehr.

Bad Neighbors 2
USA 2016, Regie: Nicholas Stoller
Universal, 92 Minuten, ab 12
5/10

Hits: 30

RTZapper

Brandenburg aktuell: Kinderverbot auf dem Campingplatz

Montag, den 9. Mai 2016
Tags: , , , ,

SO 08.05.2016 | 19.30 Uhr | rbb

Aufreger am Sonntag! Am Großen Wentowsee in Seilershof nahe Fürstenberg im Norden Brandenburgs (nein, liebe rbb-Leute, das liegt nicht in der Uckermark) gibt es einen Campingplatz, auf dem Kinder unerwünscht sind.
Uijuijui! Darf man das?
Natürlich darf man das, denn die Betreiber betreiben ja ein Wirtschaftsunternehmen, und die stellen nun mal die Regeln auf. Und natürlich gibt es auch ganz sicher einen Markt für Ferienangebote mit kinderfreier Zone. Und warum auch nicht?

Das Thema ist heiß diskutiert, und der rbb widmete dazu am Sonntagabend einen Beitrag in “Brandenburg aktuell”. Und wo macht man dafür eine Umfrage, damit sich die Leute auch wirklich empören? Klar, an einem Kindergarten in Gransee.
An einem Kindergarten sind Eltern, und Eltern finden Orte, wo Kinder nicht erwünscht sind, natürlich doof.
Und schon hatte der rbb die Empörung, die scheinbar auch erwünscht war. Immerhin ein Vater hatte Verständnis.

Aber Unvoreingenommenheit sieht seitens des rbb und der berichtenden Journalisten irgendwie anders aus.

Hits: 30

RTelenovela

Nicht ganz Willkommen in Bollewick

Montag, den 9. Mai 2016
Tags:

In der großen Backsteinscheune in Bollewick nahe Waren (Müritz) findet ein großer Trödelmarkt statt. Und angeblich draußen auf der Wiese am Bratwurststand ein großes Fest.

Letzteres war vielleicht auch der Grund, warum der Platzanweiser irgendwie gar nicht begeistert war, dass wir mit einem Dutzend Oldtimern auf das Gehöft wollten. Mit Gästen – das können die nicht so ab, hatten wir den Eindruck.
Wir wurden auf einen hinteren Parkplatz geschickt, aber irgendwie landeten wir wieder auf der Festwiese, in dem wir einfach übers Gelände fuhren.
Kann ja mal passieren, aber der Platzanweiser fühlte sich genötigt, auszurasten. Mit deftigen Schimpfwörtern brachte er zum Ausdruck, dass… keine Ahnung, was er sagen wollte. Es war jedenfalls alle andere professionell und vernünftig.

Aber Bollewick scheint sowieso der Ort merkwürdiger Leute zu sein. Am Eingang saßen eine Frau, die unbedingt Salami-Probehäppchen loswerden wollte und sich aufregte, wenn die mal jemand nicht haben wollte. Ihr gegenüber saß ein Typ, dessen Aufgabe ich nicht mitbekommen habe – er pöbelte jedenfalls fleißig mit.
Machte keinen guten Eindruck.

Und dann war da noch der Mann in der Klokabine nebenan, den ich die ganze Zeit mit sich selbst reden hören konnte. Flüsternd, röchelnd.
“Das geht so nicht weiter. Ich kann nicht mehr. Das geht hier nicht. Das ist grauenvoll. Ich muss hier weg. Ich muss weg. Das geht nicht.”

Es war aber nicht alles schlecht. Der Trödelmarkt hatte einiges zu bieten. Die Erbsensuppe war sehr lecker. Und das Wetter war toll.

Hits: 21