RTZapper

ZDF-Hitparade: (Keine) Blumen für Heck!

DI 26.04.2016 | 18.45 Uhr | zdf.kultur

Sie haben es doch nur gut gemeint. Sie wollten ihrem Lieblingsmoderator ein paar Blümchen schenken. Der aber hat es ihnen nicht gedankt.

Das waren noch Zeiten, als einmal im Monat die “ZDF-Hitparade” zu sehen war, und die Musiker regelmäßig von den Zuschauern mit Blumen beschenkt worden sind. In der Ausgabe vom Juli 1980 – sie lief am Dienstagabend mal wieder auf zdf.kultur – war aber alles anders.

Dieter-Thomas Heck wollte gerade zur Schlussmoderation ansetzen, da kommen zwei junge Damen und wollen ihm Blumen schenken. Und was macht der Heck? Schickt sie weg! Will die Blumen nicht! Ab damit! Husch, husch!
Aber im selben Moment muss ihm aufgefallen sein, dass er da gerade extrem arschig rübergekommen ist. Denn er rief den Damen hinterher, dass er am Ende der Sendung die Blumen doch gern haben möchte.

Wohl eher nicht. In your Face, Herr Heck! Verkackt, würde ich sagen.

Hits: 17

4 Kommentare zu “ZDF-Hitparade: (Keine) Blumen für Heck!”

  1. ThomasS

    Mir ist schon öfters zu Ohren gekommen, dass sich Herr Heck nur vor laufener Kamera jovial und leutselig gibt, aber privat nicht unbedingt der angenehmste Zeitgenosse sein soll. Es soll allerdings auch Leute geben, bei denen ist es ist genau umgekehrt. 😉

  2. RT

    Bei Heck kann ich es mir gut vorstellen, weil es einige Sendungen der Hitparade gab, wo es zu erahnen war – immer wenn es Pannen gab, war Heck sehr unleidlich. Und es heißt, dass er mit seinem Regisseur öfter Zoff hatte.

  3. ThomasS

    Andere Leute leben ihr Aggressionspotenzial in der Öffentlichkeit aus (z.B. als Lehrer) und sind im Privatleben die liebsten und sanftmütigsten Menschen.
    Fragt sich, welcher Typus von beiden der bessere ist.
    Wie denkst du darüber?

  4. RT

    Keiner von beiden. 😀

Einen Kommentar schreiben: