Tagesarchiv für 10. April 2016

RTZapper

Schlag den Star: Steiner vs. Baum

Sonntag, den 10. April 2016
Tags:

SA 09.04.2016 | 20.15 Uhr | ProSieben

Was Stefan Raab gerade macht, ist nicht bekannt. Die Produktionsfirma Raab TV aber, die sorgt weiter für gute Unterhaltung.
Zumindest hat man sich bei ProSieben und der Produktionsfirma doch dazu durchringen können, gut laufende Formate doch nicht sang- und klanglos einzustellen.

Am Sonnabend moderierte erstmals Elton “Schlag den Star”. Die Show ist auch nicht neu, sie ist nun aber das offizielle Erbe von “Schlag den Raab”. Sie läuft nun auch live, nun werden auch bis zu 15 Spiele gespielt.
Mit Kraftsport-Olympiasieger Matthias Steiner und Schauspieler Henning Baum hatte die Show zudem zwei ehrgeizige Männer zu bieten, die sich bis nach 1 Uhr ein spannendes Duell lieferten.

Das zeigt: Es geht auch ohne Stefan Raab. Das ist schade und erfreulich zugleich. Einerseits vermissen wir den Raab, andererseits ist es aber schön, wenn zumindest einige seiner Shows weiterleben. Und gerade Eltons Premiere war auf keinen Fall weniger spannend als die Sendungen mit Raab.
Das Team sollte vielleicht sogar darüber nachdenken, einen “Normalo” gegen einen Star antreten zu lassen. Das würde es vielleicht sogar noch spannender machen – und man könnte wieder mit einem Jackpot arbeiten.

Hits: 20

RTelenovela

Schi!

Sonntag, den 10. April 2016
Tags: ,

Als Kind fand ich die Sache mit dem Schi ja noch ganz spannend. Ich hatte sogar mal Schier.
Und wenn du jetzt gerade blöd guckst und denkst: Wovon spricht er denn da?, dann kann ich das voll verstehen.
Ein Bekannter erzählte neulich, dass er den Aufsatz seines Sohnes durchgelesen habe, und da sei ihm das Wort “Schi” aufgefallen. Er hielt es für einen Flüchtigkeitsfehler, aber der Junge wies das zurück.

Gemeint ist: Ski.
Aber Grundschüler – auf jeden Fall die in Schmachtenhagen – schreiben “Schi”. Auch wenn es unfassbar bekloppt aussieht und in den Augen sehr weh tut. Aber die deutsche Rechtschreibung lässt das seit einiger Zeit zu. Der Duden empfiehlt jedoch “Ski”.
Ich habe auch noch nie irgendwo gesehen, dass jemand das Wort “Schianzug” oder “Schilauf” genau so schreibt. Warum müssen das dann Grundschüler machen?

Aber scheinbar geht es immer öfter darum, die Sprache zu vereinfachen und Wörter, die anders geschrieben werden, als man sie ausspricht, zu ex-en.
Ich sage nur: Portmonee. Majonäse. Auch übel.
Bis zum nächsten Winter übe ich noch mal: Vielleicht kaufe ich mir ja ein paar Schier. Oder Schija?

Hits: 24