RTZapper

Starshine – Das Comedy-Promi-Magazin

DO 11.02.2016 | 23.00 Uhr | RTL II

Micaela Schäfer holt ständig und überall ihre Brüste raus. Das wissen wir schon. Was wir noch nicht wussten: Sie macht täglich Nacktflöten. Auch beim Frühstücken holt sie ihre operierten Titten raus. Auf der Straße trägt sie Klamotten, die auch nichts verhüllen.
Irre? Joa.

Georgina Fleur macht gern Selfies. Nur leider bekommt sie von sich selbst immer zu wenig aufs Bild. Deshalb lässt sie eine aufwändige OP machen, bei der ihr der rechte Arm stark verlängert wird, und ein Team von RTL II ist exclusiv dabei.
Irre? Total.

Aber ein Fake.
Am Donnerstagabend startete bei RTL II “Starshine – Das Comedy-Promi-Magazin”. Denn alle Storys, die durch gezeigt werden, sind nicht echt. Sie sollen lustig sein.
Und im Grunde sind sie das auch.
Dass die Sendung trotzdem nicht so richtig zündet, liegt zum einen an Moderatorin Collien Ulmen-Fernandes, die in dem Magazin die etwas überdrehte Ansagerin leider nur schlecht und sehr gestelzt spielt. Zum anderen daran, dass man diese bekloppten Geschichten fast glauben möchte. Insbesondere die Micaela-Story, die noch vor dem Vorspann lief, hätte auch wahr sein können, denn Frau Schäfer tut ja bekanntermaßen vieles, um ihre beiden Rundungen zu präsentieren.
Hinzu kommt: RTL II hat so viele bescheuerte Sendungen im Programm, dass diese – die, ja gewollt überdreht-bescheuert sein will – kaum heraussticht, kaum auffällt.

“Starshine” hat aber dennoch Potenzial, und vor allem darf man gespannt sein, welche Promis sich in den kommenden Wochen für die ausgedachten Storys hergeben.

Hits: 127

Einen Kommentar schreiben: