RTelenovela

Das Zebrastreifen-Phantom

Es war eine Begegnung der absolut unheimlichen Art. Ich traf auf ein echtes Phantom. Es befindet sich mitten im Zentrum der Gemeinde Neulußheim in Baden-Württemberg. Die dortige Hauptkreuzung besteht aus einem Kreisverkehr, und an jeder der vier Seiten befinden sich Zebrastreifen.

Phantom? Ja! Schon seit Wochen streiten sich die Leute in diversen Foren auf Facebook über den neuen Kreisverkehr in der Sachsenhausener Straße in Oranienburg. Der mit den vier Zebrastreifen. Die selbst ernannten Verkehrsexperten im Internet schäumen nämlich und sagen, dass es so was außerhalb Oranienburgs ja gar nicht gäbe. Gibt es aber doch, zumindest in mehreren badischen Orten.

Und irgendwie scheint das System dort auch zu funktionieren. Nämlich: Dass der Autofahrer vor dem Kreisverkehr Fußgänger kreuzen lassen muss – und beim Rausfahren ebenfalls. Das Stichwort der gegenseitigen Rücksichtnahme gilt dort natürlich auch. Wieso sollte das also in Oranienburg nicht funktionieren, wenn die Menschen anderswo auch damit klarkommen?

Hits: 107

Einen Kommentar schreiben: