RTZapper

Deutschland sucht den Superstar: Babestation24

SA 06.02.2016 | 20.15 Uhr | RTL

Schon lange hatte ein Pornosender keine so gut platzierte Werbung im Primetimeprogramm eines großes Privatsenders, und man kann nur hoffen, dass die auch gut bezahlt worden ist.

Kitty ist ein Sexluder. Oder irgend so was in der Art. Sie ist Oben-ohne-Moderatorin, eine “Branche”, von der ich bis Sonnabend noch nie gehört habe. Kitty moderiert bei Babestation24, einem Sexsender, bei dem rattige Herren anrufen, um sich von den Tittenmäusen ansäuseln zu lassen.
Nicht gerade der Topjob in der Fernsehbranche. Da scheint es klar zu sein, dass man auch mal beim RTL auftreten will. Egal wie.

Kitty nahm am “DSDS”-Casting teil. Sie war überzeugt davon, singen zu können und der kommende Superstar zu sein.
Nun gut. Singen kann sie nicht, das Geplärre war unterirdisch und kaum zu ertragen. Aber immerhin durfte sie über ihren Job und über ihren Sender berichten, und mehr als 4 Millionen Zuschauer haben womöglich das erste Mal von Babestation24 gehört.
Und wenn da ein paar mehr willige Willis anrufen – dann hat sich für Kitty die Peinlichkeit bei RTL doch schon gelohnt.

Hits: 121

Einen Kommentar schreiben: