Tagesarchiv für 20. August 2015

RTZapper

Werbung: Mach dich krass

Donnerstag, den 20. August 2015

MI 19.08.2015 | 1.00 Uhr (Do.) | sixx

Du bist fett? Du bist schwabbelig? Du traust dich nicht zum Strand zu gehen und dich dort nackig in die kühlen Fluten zu stürzen?
Dann kannst du dich vertrauensvoll an Daniel Aminati wenden. Der Moderator bietet einen Fitnesskirs an unter dem Motto “Mach dich krass”. Man solle seinen Body für den Sommer formen. Der Werbespot dazu lief am späten Mittwochabend bei sixx.

Darin erfahren wir überraschenderweise, dass ja bald der Sommer komme und man schon im Frühling damit beginnen müsse, auf die Figur zu achten. Der Spot läuft scheinbar ein Vierteljahr zu spät.
Aminati, der ja nun nicht gerade untrainiert aussieht, lädt ein zu einem achtwöchigen Kurs. Dreimal 20 Minuten pro Woche reichen: Muskeltraining, Ausdauersport und was weiß ich noch alles.

Vielleicht ist der Schwabbel ja dann verschwunden, und man sieht aus wie Daniel Aminati: muskulös, stark, gestählt. Krass eben.
Na ja, eventuell. Bei wem’s schwabbelt, da werden wohl acht Wochen nicht ausreichen. Und überhaupt ist ja dann schon Oktober, und die Strandzeit ist dann schon vorbei. Andererseits kann man die DVDs dann ja immer und immer wieder schauen, dann können aus den acht mal ganz schnell 45 Wochen werden. Aber mit der Beachtime 2016 sollte es dann klappen.

Aber mal ehrlich: So krass wie Aminati will ich auch nicht aussehen. Vielleicht entscheide ich mich für meine nächsten Fernsehabende doch lieber für Filme, in denen herrlich geschlemmt wird.

Hits: 11

RTelenovela

Ab 12.11.1998: Parken verboten!

Donnerstag, den 20. August 2015
Tags: ,

An der Oranienburger Mittelstraße steht ein fast schon historisches Schild. Es besagt, dass auf dem Grundstück dahinter das Parken nur noch für Bewohner erlaubt ist: ab dem 12.11.1998.
Das ist jetzt fast 17 Jahre her, aber noch immer steht dieses Ankündigungsschild an derselben Stelle. Es ist seitdem nicht entfernt worden.

Vermutlich können wir nach der 800-Jahr-Feier von Oranienburg im Jahr 2016 das nächste Party-Highlight erleben: Im November 2018 feiern wir im Wohngebiet an der Mittelstraße “20 Jahre Parkverbot am Wohnblock”. Das wird ein Fest! Ganz sicher wird Brandenburgs Ministerpräsident vorbeischauen und eine zweieinhalbstündige Rede halten, ebenso der Bundespräsident und weitere wichtige Persönlichkeiten.
Ich freue mich schon auf den prachtvollen Festumzug, bestehend aus drei Wagen, der 20-mal um das Mittelstraßen-Rondell fährt. Bitte tragt euch das Event schon mal in den Kalender ein!

Hits: 7