Tagesarchiv für 28. Juni 2015

RTelenovela

Mondänes Pullerpäuschen

Sonntag, den 28. Juni 2015
Tags:

Es ist wie ein Übertritt in eine völlig andere Welt.
Berlin, Wittenbergplatz, am Sonnabendnachmittag. Es ist Pride-Zeit, der Umzug zum Christopher-Street-Day zieht durch die Innenstadt. Auf den Wagen wummert die Musik, Klaus Wowereit winkt vom Wagen der Aidshilfe, und auf der Straße feiern die Menschen. Schwule und Lesben, Transgender, Ledergays, Nackte, Verkleidete, Geschminkte – eben alle.
Und dann kommt das dringend benötigte Pullerpäuschen: im KaDeWe.

Man öffnet die Tür, läuft rein – und vorbei ists mit dem Umtz-umtz. Man steht plötzlich in einer sehr mondänen Welt. Wo teurer Schmuck verkauft wird. Wo es nach vermutlich teurem Parfüm riecht. Wo in jeder Abteilung Damen und Herren rumstehen und etwas verkaufen wollen. (Anmerkung 1: Wahnsinn, wie viel Personal in dem Nobelschuppen arbeitet. Anmerkung 2: Viele der dort arbeitenden Herren bdauern vermutlich, dass sie nicht draußen beim CSD dabei sein dürfen.)
Eine fein angezogene, ältere Dame lässt sich gerade ein Parfüm zeigen. Ein junger Mann lässt sich hosentechnisch beraten.
Auch die Toiletten sind sehr modern, die Kabinen vermutlich nicht ganz so klinisch rein wie sonst (der Andrang von draußen ist sehr viel größer als sonst). Auf den Klos wird von Kabine zu Kabine der weitere CSD-Tag besprochen.
Danach geht es dann an den Parfüms und der Schmuckabteilung vorbei, auch am Portier vor dem Ausgang – und man ist zurück im Umtz-umtz-Getöse.
Das mondäne KaDeWe-Pullerpäuschen ist einfach ein Muss. Auf Wiedersehen 2016!

Hits: 18

ORA aktuell

Oranienburger Generalanzeiger feiert 25. Geburtstag

Sonntag, den 28. Juni 2015
Tags:

Mit einem “Tag der offenen Tür” und einer großen Sonderbeilage feierte der Oranienburger Generalanzeiger seinen 25. Geburtstag.
Die erste Ausgabe erschien am 12. April 1990 als Wochenzeitung. Am 2. September 1990 ist der OGA erstmals als tageszeitung erschienen.

Hits: 15

RTZapper

Das große Ronny Wunschkonzert

Sonntag, den 28. Juni 2015
Tags: ,

SA 27.06.2015 | 18.10 Uhr | Deutsches Musik Fernsehen

Videoclips müssen nicht teuer und aufwändig sein. Manchmal reicht es auch, irgendwas zu zeigen. Irgendwas, damit man vermeidet, ein Testbild senden zu müssen.
das Deutsche Musik Fernsehen zeigte am Sonnabend “Das große Ronny Wunschkonzert”. Dazu muss ich sagen, dass ich – ja, ich gestehe – Ronny vorher nicht kannte. Zumal Ronny ja nun auch nicht der Kracher-Künstlername ist, mit dem man sich ins Gedächtnis des Musikinteressierten gräbt.
Aber Ronny war wirklich mal ein Star, in den 60ern hatte er diverse Hits, und daran schien sich beim Deutschen Musik Fernsehen jemand erinnert zu haben.

Nun sind die 60er aber schon ein paar Tage her, und so was wie Videoclips gab es damals noch nicht.
Damit “Das große Ronny Wunschkonzert” keine Radioshow wurde, ist halt selbst etwas zusammengebastelt worden. Zum Song “Hohe Tannen” sind dann eben Tannen in einem Wald gezeigt worden. Und Berge. Und Pflanzen vor einem Wald. Sehr idyllisch. Aber auch sehr langweilig – im Grunde wäre ein Testbild wirklich spannender gewesen.

Später kam Ronnys (vermutlich bis Sonnabend längst vergessener) Hitkracher “Es hängt ein Pferdehalfter an der Wand”. Und zu sehen waren: Pferde. Und die Prärie. Und ein Cowboy (Ronny?).
Echtes Fernsehen zum Entschleunigen. Oder Einschlafen…

Hits: 18