Tagesarchiv für 2. Juni 2015

RTZapper

hr1 16-19

Dienstag, den 2. Juni 2015
Tags: ,

MO 01.06.2015 | 16.05 Uhr | hr1

Viele öffentlich-rechtliche Radiosender sind zu Dudelwellen verkommen. Viel Musik, kaum noch Inhalt. Ein paar Leuchttürme gibt es dennoch, allerdings glauben die Radiomacher offenbar, dass sich jüngere Leute für Informationen nicht mehr interessieren.

Zum Beispiel hr1. Auf der Durchreise in Hessen schaltete ich mal wieder diesen Sender ein, der eigentlich eine ganz gute Mischung aus Musik und Information bringt. Pro halbe Stunde gibt es in der Regel zwei mehr oder weniger spannende Wortbeiträge – besonders in der Nachmittagsschiene “16-19”.
Aber dauerhaft? Das würde mir schwerfallen. Denn die Infos, die hr1 bringt, sind aktuell. Was die Musik angeht, muss der Sender aber vor 20 Jahren stehengeblieben sein. Nach einem 80er-Hit, gibt es einen aus den 60ern, gefolgt von einem der 90er. Und so weiter. Irgendwas aus den Charts? Sehr, sehr selten. Oder wenigstens mal was aus den vergangenen fünf Jahren? Mangelware.

Klar, der hr hat junge Programme. Dort gibt’s neben den Hits aber nur häppchenweise Informationen. Deshalb denkt man wohl, weil sowieso kaum ein junger Mensch zuhört, kann man sich auf Musik-Oldies beschränken. Im Grunde könnte hr1 um 1995 genauso geklungen haben wie heute auch noch.

Der hr ist da aber nicht allein. Der rbb wirbt gern mit seiner Antenne Brandenburg und den vielen Infos aus dem Land, die es dort gibt. Und in der Tat laufen dort Magazine mit Nachrichten und Reportagen aus Brandenburg. Aber mal abgesehen davon, dass diese Reportagen inzwischen auch zu Häppchen verkommen sind – die Musik auf der Antenne Brandenburg ist nahezu unerträglich. Schlager, Schlager und Schlager. Hält kein Mensch unter 50 auf Dauer aus.
Auch beim rbb setzt man offenbar nicht darauf, dass junge Zuhörer eine Musik-und-Info-Radiowelle schätzen würden.

Der rbb mit seinen Schlagern und der hr mit seinen jungen und alten Oldies. Zwei Sender, die mich, was die Wortbeiträge angeht, eigentlich ansprechen, musikalisch aber langfristig abtörnen.

Hits: 5007

ORA aktuell

Feuer auf Oranienburger Jugendweihe-Feier

Dienstag, den 2. Juni 2015

Zwischenfall bei einer Jugendweihe-Feier in der Oranienburger Mendelssohnstraße: Ein Gast entzündete in der Nähe eines Schuppens am Sonnabendnachmittag einen Feuerwerkskörper. Der brannte am Boden in kreisenden Bewegungen ab – es kam zum Funkenflug, der löste ein Feuer im Schuppen aus.
Am Einfamilienhaus ist ein fenster beschädigt worden, wegen des Qualms mussten die Bewohner die Nacht woanders verbringen, meldete die Polizei.

Hits: 5085

RTelenovela

Coca-Cola: Umweltschutz ist teurer

Dienstag, den 2. Juni 2015
Tags: , , ,

Vom Umweltschutz scheint man entweder bei Coca-Cola oder aber bei Edeka in Altlußheim nicht viel zu halten. Oder wie kommt es, dass man als Kunde dafür bestraft wird, das umweltfreundlichere Mehrwegpfand-Produkt zu kaufen?

Wer in badischen Altlußheim einen Liter Cola in einer Mehrwegpfandflasche kauft, zahlt 1,05 Euro, plus Pfand, das man aber wiederbekommt. Wer aber zum Beispiel eine 1,25-Liter-Flasche Coca-Cola kauft und zur Einwegpfandflasche greift, zahlt nur 89 Cent plus Pfand.
Was ist das für eine seltsame Preispolitik, dass die der Liter Cola dort mehr kostet als 1,25 Liter?

Mich wundert es jedenfalls nicht, dass der Marktanteil der Einwegpfandprodukte nicht zurückgeht, wie es eigentlich gewünscht ist. Wenn man den Mehrweg-Zweig derart teuer hält, kann das ja nichts werden.

Hits: 5095