RTZapper

Oberhavel TV: Lichter und Mundtpropaganda

DO 13.11.2014 | 22.15 Uhr | Oberhavel TV

Eigentlich dachte ich, dass Oberhavel TV einfach mal so über die Oranienburger Lichternacht berichtet. Aber das scheint den Machern entweder zu langweilig oder zu kostenspielig gewesen sein. Denn mitten im Beitrag, der seit Tagen in Dauerschleife zu sehen ist, gab es plötzlich Werbung – ohne dass Werbung angekündigt war.

Im Beitrag durfte Werner Mundt die Vorzüge seines Fernseh- und Radio-Fachgeschäftes aufführen. Welche Fernseher er denn so hat. Und wie toll die sind. Gefolgt von einem Optiker und einer Fotografin.
Ob Werner Mundt und seine Kollegen den Auftritt in einem redaktionellen Beitrag bezahlt haben? Und hätte Oberhavel TV den Beitrag dann nicht als Werbung kennzeichnen müssen? Zufälligerweise schaltet Mundt auch in den Werbeblöcken (echte) Reklame.
Aber es wird ja noch besser: Werner Mundt sitzt für die CDU im Oranienburger Stadtparlament. Und wer ist – ganz zufällig natürlich – im Hintergrund auf einem der Fernseher zu sehen, während Mundt erzählt? Angela Merkel, Mundts Kanzlerin.
Meinen allertiefsten Respekt für so viel Reklameeifer! Da läuft also Reklame außerhalb des Werbeblocks, und der Mann im Beitrag nutzt die Reklame seinerseits für Parteireklame.
Da muss ich echt mal applaudieren!

Hits: 79

Einen Kommentar schreiben: