Tagesarchiv für 15. September 2014

RTZapper

Tagesthemen extra: Landtagswahl in Thüringen

Montag, den 15. September 2014
Tags: ,

SO 14.09.2014 | 21.50 Uhr | Das Erste

Es ist aber auch eine bodenlose Frechheit! Da möchte man ganz in Ruhe seinen Wahlsieg feiern, und da belästigt einen so eine Moderatorin des öffentlich-rechtlichen Fernsehens mit Fragen, die man doch am liebsten gar nicht beantworten möchte.

Da gibt es nichts dran zu deuteln: CDU-Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht hat die Landtagswahl in Thüringen gewonnen – und das auch mit prozentualen Zugewinnen. In der “Tagesthemen extra”-Sendung am Sonntagabend wollte Moderatorin Caren Miosga von ihr aber auch wissen, wie sie denn nun mit der doch sehr starken AfD umgehen möchte. Die Frage beantwortete Frau Lieberknecht mit Floskeln: Dass die ihren Wählerinnen und Wählern danke und dass man ja total glücklich sei, gewonnen zu haben. Doch Caren Miosga hakte nach und fragte einfach noch mal.
Aber auf schwierige Themen hatte die Ministerpräsidentin leider gar keine Lust. AfD? Nö, man sei doch die CDU, und deshalb wolle sie lieber über die CDU sprechen.
Das ist schade, schließlich war es doch immer ein Wahlziel der CDU, eine Partei rechts von ihnen zu verhindern. Dass Frau Lieberknecht über diese Niederlage nicht gern sprechen möchte, kann man dann eigentlich doch verstehen. Lustig war es trotzdem, die in dieser peinlichen Situation zu erleben.

Hits: 29

RTelenovela

Fahrt ins Schönerlinder Licht

Montag, den 15. September 2014
Tags:

Wer nachts von Berlin kommend auf das Autobahndreieck Pankow zufährt, fährt auf einen rötlich erleuchteten Himmel zu. Seltsam, eigentlich ist das ja ein Stadtphänomen, aber die Stadt liegt ja im Rückspiegel.

Es ist ein diffuses Licht, auf das man da zufährt. Mitten in der Dunkelheit gibt es diese Stelle am Himmel, und wenn dazu noch die Luft ein wenig diesig ist, sieht das noch unheimlicher aus.
Wer dann im Dreieck unterwegs ist, sieht die Ursache. Das Dreieck liegt in der Ortslage Schönerlinde, einem Ortsteil von Wandlitz. Dort befindet sich direkt an der Autobahn ein großes Klärwerk, und das Gelände ist extrem hell beleuchtet, viele Straßenlaternen stehen dort. Sie sorgen auch für die Helligkeit am Himmel.

Wer die A10 in Richtung Mühlenbeck erreicht hat, der sieht eine Mischung aus dunklem Himmel links und rötlichem Himmel rechts. Wie ein Ufoangriff. Oder eine Naturkatastrophe. Oder eben wie eine Klärwerksbeleuchtung.

Hits: 33

RTZapper

Last Night of the Proms – Hannover Proms

Montag, den 15. September 2014
Tags: , , ,

SA 13.09.2014 | 23.45 Uhr | NDR fernsehen

200 Chorstimmen. Eine wahnsinnig tolle Violinistin. Ein großes Orchester. Eine fantastische Stimmung. Alles in allem: hervorragende Musik.
Erstmals fand in Hannover am Abend der Londoner “Last Night of the Proms” die “Hannover Proms” statt. Die NDR-Radiophilahrmonie spielte Werke von Händel, Britten und Strauß, und diesem Orchester zuzusehen, war ein echter Genuss.

Der NDR übertrug das Spektakel am späten Sonnabendabend zeitversetzt. Das Konzert bot eine faszinierende Mischung aus bekannten und weniger bekannten Melodien. Allein der Violinistin Arabella Steinbacher dabei zuzusehen, wie sie mit Hingabe spielt, wie sie die Töne auf den Punkt trifft, wie sie für knisternde Spannung sorgt, das war unfassbar spannend.
Bei so einem Event live dabei zu sein, ist sicherlich ein Höhepunkt, allerdings bietet wohl nur das Fernsehen einen solchen Einblick. Wer im Saal sitzt, wird nicht detailgenau sehen können, wie bestimmte Instrumente gespielt werden, welchen Gesichtsausdruck die Musiker dabei machen.

Erfreulicherweise waren die Einschaltquoten der Übertragung recht hoch. Und vielleicht denkt man ja beim NDR mal darüber nach, öfter solch faszinierenden Konzerte zu zeigen.

Hits: 32