ORA aktuell

Einbrecher flüchtet vor Oranienburger Polizei

Einbrecher auf der Flucht: Ein 28-Jähriger gehörte zu einer Gruppe Männern, die am Sonntag in den Bötzower Netto-Markt eingebrochen waren. Nach einem Termin im Oranienburger Amtsgericht sollte er in einen Streifenwagen gebracht werden – er flüchtete.
Am Mittwoch griff die Polizei den Mann auf, als er eine Wohnung in der Lehnitzstraße verlassen hatte. Er leistete aggressiven Widerstand. Dabei sind zwei Beamte verletzt worden. Das Gericht erließ Haftbefehl.
Die Kripo schließt nicht aus, dass der Mann an weiteren Einbrüchen beteiligt war.

Hits: 19

Einen Kommentar schreiben: