RTZapper

Deal or no Deal

MI 30.07.2014 | 20.15 Uhr | Sat.1

Sat.1 traut sich was. Eine Spielshow ganz ohne Promis. Ein ganz normales Glücksspiel. Eine Gattung, die im deutschen Fernsehen immer seltener geworden ist. Die täglichen Spielshow a la “Familien-Duell” oder “Glücksrad” sind verschwunden, ansonsten laufen fast nur noch aufgeblasene Quizsendungen.

Jetzt aber kehrt “Deal or no Deal” zurück. Nach Linda de Mol und Guido Cantz ist Wayne Carpendale nun der dritte Moderator der Show, die ganze sechs Jahre pausierte.
Das Konzept ist simpel: 20 Kandidaten haben Boxen vor sich zu liegen, in zwischen einem und 250.000 Euro wert sind. Der Kandidat muss eine nach der anderen Box öffnen und hoffen, dass nicht die Viertelmillion bei ist.

So simpel, so spannend. Zwar kam Sat.1 offenbar auch nicht ohne eingespielte Lacher aus, sehenswert ist die Show trotzdem. Zwar ist es schon ein großer Zufall, dass ausgerechnet bei der Premierenkandidatin am Ende die beiden höchsten Beträge übrig geblieben sind – aber vielleicht ist das ja wirklich nur Zufall.
Dass aber die erste Runde nach nur etwas mehr als 30 Minuten endete und dann gleich die nächste begann – das war dann leider doch abtörnend. Nach einem Showdown sollte Schluss sein.

Hits: 90

Einen Kommentar schreiben: