Tagesarchiv für 11. Juli 2014

RTZapper

Ohne Garantie

Freitag, den 11. Juli 2014
Tags: ,

DO 10.07.2014 | 21.45 Uhr | zdf_neo

Wir probieren mal einen Bananenschäler aus. Muahahaha. Bananenschäler. Dass es so was überhaupt gibt. Muahahaha. Und dann geht der Test auch noch voll in die Hose! Muahahahaha!
Das ZDF hat eine besonders lustige neue Show im Programm, das aber “Ohne Garantie”. Sie läuft auf dem Sendeplatz der “heute-show” und schon einen Tag davor auf zdf_neo.

“Ohne Garantie” soll eine Verbrauchershow sein. Abzocker, Kurioses und Dings. Vorbild: “Wie bitte?!” aus den 90ern. Die Sendung lief damals bei RTL und war wirklich witzig, aber auch erhellend.
Die neue ZDF-Show ist weder das eine noch das andere. Lars Reichow spielt einen Moderatoren, und das ganz schlecht. Er wirkt aufgesetzt lustig, niemals echt, und das nervt. Dazu drei Kabarettisten, die irgendwas nachspielen oder testen. Zum Beispiel: der wirklich wahre Werbespot. Funktioniert natürlich nicht ohne das Original vorher zu zeigen, und funktioniert schon gar nicht, wenn der Gag absolut zum Einpennen ist. Komplett ohne funktionierende Pointen.

Warum gelingt es dem ZDF nicht, eine zeitgemäße humorige Show hinbekommen? Bei der “heute-show” geht’s doch auch! Stattdessen zeigt das ZDF die Ideenresterampe aus den 90ern – aber vielleicht bezieht sich ja “Ohne Garantie” auch darauf, dass die Show gut ist.
Ist sie nicht.

Hits: 112

RTelenovela

Print wirkt. Und nervt manchmal doch!

Freitag, den 11. Juli 2014
Tags: , ,

Was den “stern” angeht, stehe ich auf Print, nach wie vor. Für mich wäre es keine Alternative, die Zeitschrift elektronisch auf dem Tablet zu lesen. Ich mag das Blättern, das Umblättern, ja, auch den Geruch. Und vor allem den Moment, wo ich die neue Ausgabe im Kiosk sehe, lese, was das Thema der Woche ist und ihn kaufe. Und ich kaufe ihn seit 22 Jahren, Woche für Woche.

Heute aber hat mich der “stern” auf eine gewaltige Geduldsprobe gestellt. Ich habe sage und schreibe fünf Anläufe gebraucht, um ihn endlich zu bekommen.
Nummer 1. Edeka in Kremmen. Edeka hat den “stern” dachte ich. Selbst die Frau an der Kasse hat sich gewundert, dass keiner da war.
Nummer 2. Netto in Kremmen. Ich habe schon oft in den orangenen Netto-Märkten meinen “stern” gekauft. War aber keiner da.
Nummer 3. Edeka in Oranienburg. Da lag er, der “stern”. Genau drei Hefte. Aber in allen drei Heften fehlte das beiliegende TV-Magazin. Und ein unvollständiges Heft wollte ich nicht kaufen. Aber ich war schon sauer.
Nummer 4. Merz-Zeitschriftenladen in Oranienburg. Kein “stern” da. Es sei heute keiner gekommen, sagte die Verkäuferin mit Bedauern in der Stimme. Ich war da aber schon untröstlich.
Nummer 5. Der Bahnofszeitschriftenhandel in Oranienburg. Happy-End.
Fünf Anläufe. Ja, das muss Liebe sein.

Hits: 83