RTZapper

Sport live: Fußball-WM-Achtelfinale

SA 28.06.2014 | 19.45 Uhr | INFOradio

INFOradio überträgt ein bisschen Fußball. Am Sonnabend begann die heiße Phase der Fußball-WM mit dem ersten Achtelfinale.
Da reguläre Spielzeit der Partie Brasilien – Chile konnte ich noch beim Public Viewing in Potsdam sehen – für die Verlängerung setzte ich auf das INFOradio vom rbb im Autoradio.

Tatsächlich lief am Sonnabendabend auch eine Sendung namens “Sport live”, und tatsächlich gab es dort Liveberichte vom Spiel. Immer mal wieder.
Der Reporter im Stadion durfte zwei Minuten lang kommentieren, bevor der Moderator im Berliner Studio wieder übernahm. Immer wieder versprach er, man werde gleich wieder rüberschalten. Aber warum ist man nicht einfach drüben geblieben?

Stattdessen sagte der Moderator Berichte über die WM an. Der nächste Gegner der Deutschen. Das nächste Spiel heute Abend. Wie ist die Stimmung in Brasilien? Und nun schalten wir wieder live ins Spiel.
Dieses Hin und Her zogen die INFOradio-Leute während der kompletten Verlängerung durch. Ein bisschen live, dazwischen Blabla. Es wirkte, als seien die WM-Berichte zwischen den Liveschalten relativ wahllos eingestreut. Kurz vor dem Elf-Meter-Schießen wirkte der Moderator regelrecht verzweifelt, weil offenbar der Live-Reporter auf sich warten ließ und er nicht wusste, wie viel Zeit er noch hat und was er stattdessen senden soll.

Dieser seltsame, konzeptionslose Flickenteppich nervte! Nicht nur weil das Livespiel aus unerfindlichen Gründen ständig unterbrochen wurde, sondern auch, weil die stattdessen gesendeten Berichte zu diesem Zeitpunkt völlig überflüssig waren.
Liebes INFOradio! Entweder übertragt ihr die Fußballspiele live und komplett oder lasst es ganz bleiben.

Hits: 1185

Einen Kommentar schreiben: