Tagesarchiv für 16. Januar 2014

RTelenovela

Willi wird 1000

Donnerstag, den 16. Januar 2014
Tags: , , ,

Ist es wirklich schon 17 Jahre her? Damals saß ein schüchterner Haufen junger Leute in den heiligen Hallen der Oranienburger MAZ-Redaktion und brütete darüber, was auf der allerersten Jugendseite stehen könnte.
Schließlich erschien am 1. Juli 1997 ein Artikel über die Techno-Fete „Love Parade“ in Berlin, und warum die auch in Oberhavel so beliebt ist.

Ein Jahr später, 1998, bekam die Seite den Namen Willi – zugegebermaßen war das keine Idee von uns, und – das kann man heute ja mal sagen – begeistert waren wir damals nicht.
Heute erscheint „Willi“ zum 1000. Mal und ist schon lange eine Marke. Ich habe genau mitgezählt, seit ein paar Jahren steht die laufende Nummer ja auch immer oben auf der Seite. Anfangs, Willi hieß noch gar nicht Willi und erschien noch in Schwarz-weiß, war an einen Internetboom noch gar nicht zu denken, auch ein Handy hatte längst nicht jeder. Wir hatten nicht mal eine eigene E-Mail-Adresse – und Facebook? An so ein Netzwerk dachten wir nicht mal im Traum.
Unser erster große Coup war die Teilnahme als “Bollmann-Büroteam” bei Fritz. Noch heute lachen wir darüber, wie unsere damalige Chefin live im Radio schwieg.

Die Zeiten haben sich geändert. Wir bekamen das Internet, schrieben E-Mails. Die Messenger kamen, wir konnten chatten. Das StudiVZ und später Facebook lösten dann die Messenger ab. Wir kommunizieren heute ganz anders als noch 1997.
Aber „Willi“ blieb. Jede Woche berichtet er in der MAZ über das junge Leben in Oberhavel: Leute, mit speziellen Hobbys, Musiker oder andere aktuelle, neue Trends.

Willi wird natürlich vor allem von den Älteren gelesen, sie ist ja die große Mehrheit der Abonnenten. Und wie die Zukunft der Zeitung aussieht – die jungen Leute lesen ja kaum noch -, ist sowieso eine spannende Frage, dessen Antwort keiner kennt.
Und auch wenn ich aus dem eigentlichen Willi-Alter schon gute acht Jahre raus bin und die Seite für mich nur noch eine Nische neben der eigentlichen Arbeit ist – es macht mir immer noch Spaß, mich mit Leuten zu treffen und über sie zu schreiben – und Mitstreiter suchen wir ja sowieso immer und andauernd.
Immerhin war ich bis bis zu meinem Krankenhaus-Aufenthalt im Herbst 2013 der einzige, der auf ausnahmslos jeder Willi-Seite etwas geschrieben hatte.

Ob es auch mal eine 2000. Willi-Seite gibt – das müsste dann etwa 2031 sein, ich gehe dann auf die Rente zu – glaube ich zwar nicht, aber ich hoffe mal das Beste.

Hits: 42