RTelenovela

Krank? Keine Zeit!

Angela Merkel ist krank. Dummerweise ist sie aber unsere Budneskanzlerin, und da hat sie keine Zeit, krank zu sein.
Wie es heißt, ist sie im Skiurlaub mehrmals gestürzt. Übrig blieb eine Beckenverletzung. Der Arzt hat ihr drei Wochen Pause verordnet.

In der Politik aber sind drei Wochen eine Ewigkeit. Und deshalb humpelt Angela Merkel trotzdem ins Bundeskanzleramt, um die erste Kabinettssitzung zu leiten. Sie dem Vizekanzler Gabriel von der SPD zu überlassen, schien nicht in Frage zu kommen. Auch die Sternsinger zu begrüßen, war wichtiger als die Bettruhe.
Ist es wirklich so, dass ranghohe Politiker sich eine Auszeit nicht leisten können? Gelten sie dann tatsächlich als schwach?
Wenn ja: Das wäre dann schwach.

Hits: 46

Einen Kommentar schreiben: