RTZapper

Drehscheibe Deutschland

MO 04.11.2013 | 12.10 Uhr | ZDF

Blut und Blechschäden. Eigentlich könnte das ZDF seine Mittagsboulevardsendung genauso nennen. In der “Drehscheibe Deutschland” erfährt der gelangweilte ZDF-Zuschauer alles über die Unfälle der vergangenen Tage. Wo ist wieder jemand in die Böschung gedonnert. Wo hat es gebrannt? Welche Schicksale stecken dahinter. Schicksale sind nämlich auch ganz wichtig für so eine Sendung.
Auch immer wieder gern gesehen: Berichte über die Polizei, die Autobahnraser jagt. Die laufen immer wieder in dem Magazin, als ob es eine ganze Serie wäre. Am Montagmittag ging’s mal wieder auf die deutschen Autobahnen.

Erst zum Mittagsmagazin, was danach beginnt, kommt die Seriösität zurück ins ZDF. Wem das aber alles nicht reicht, für den gibt es nach 17 Uhr noch “Hallo Deutschland”. Das Konzept ist so ziemlich identisch. Sehr einfallsreich.

Hits: 79

Einen Kommentar schreiben: