RTZapper

Bundesvision Song Contest 2013

DO 26.09.2013 | 20.15 Uhr | ProSieben

Okay, okay, es war diesmal ausnahmsweise sogar spannend! Niedersachsen und Hamburg lieferten sich beim Bundesvision Song 2013 in Mannheim ein Kopf-an-Kopf-Duell, und erst ganz am Ende war klar, dass der Sieg an Bosse aus Niedersachsen ging und Johannes Oerding für Hamburg Zweiter wurde.
Da haben die Macher aber Glück gehabt. Denn der Rest war völlige Ödnis.

ProSieben zeigte am Donnerstagabend den Bundesvision Song Contest bereits zum 9. Mal, und leider wirkt es so, dass zwar einiges investiert wird, um passende Künstler zu finden, in die Show selbst aber gar nichts. Sie ist derselbe lahme Quark wie seit Jahren. Seit Jahren fehlt ihr das Tempo, wird sie durch überflüssige Moderationen während des Showteils ausgebremst. Seit Jahren werden die Zuschauer mit den immer gleich wirkenden Einspielfilmen eingeschläfert (“Kommen wir nun zum sicherlich schönsten Bundesland…”). Seit Jahren nerven die Radiosender mit ihren dilletantischen Auftritten mit peinlich jubelndem Minivölkchen im Hintergrund bei der Punktevergabe. Es ist nicht mehr zum Aushalten! Die Show braucht ganz dringend eine Grundrenovierung!

Angesichts dessen, dass das Raab-Team auch für die Ausrichtung der bombastischen – und keineswegs immer gleichen – Eurovision-Song-Contest-Shows verantwortlich ist, verwundert es sehr stark, dass ihnen bei der deutschen Variante scheinbar für die Verpackung rein gar nichts einfällt. Es ist ein Trauerspiel!
Dass in der 2013er-Version die 16 Musikacts allenfalls nur mittelmäßige – und leider auch miese – Songs anboten, ist da fast schon ein Randaspekt.

Grundsätzlich ist es ein toller Ansatz, in so einer Show bekannte Bands und noch unbekannte Gruppen auftreten zu lassen, für letzte ist es eine Riesenchance. Aber ProSieben und Raab könnten sich ruhig mal mehr Mühe geben. Aber vielleicht ist ja angesichts der vielen Raab-Shows, die zu stemmen sind, gar keine Zeit dafür. Die sollte sich das Team aber nehmen!

Hits: 123

Ein Kommentar zu “Bundesvision Song Contest 2013”

  1. Thommi

    Da Stimme ich Dir 100% zu! Eine total lahme Show ohne wirklichen Höhepunkt und die Bands waren teilweise unterirdisch 🙂

Einen Kommentar schreiben: