RTZapper

Werbung: Sky Sport

DI 19.02.2013 | 21.56 Uhr | ProSieben

Was für ein Timing! Lukas Podolski hatte ganz genau 40 Sekunden Zeit, um ein Tor zu schießen. Und machte es.
Nun wäre es ja völlig wurscht, wann der Fußballer während des Champions-League-Spiels das Tor für London macht. Schließlich überträgt Sky Sport das ganze Spiel im Pay-TV.

Aber am Dienstag war alles ein wenig anders. Denn viermal 40 Sekunden des Matches waren diesmal auch im Free-TV zu sehen. In einer noch nie dagewesenen PR-Aktion schaltete Sky Werbespots bei ProSieben, Sat.1, kabeleins und Sport 1. Die Werbespots bestanden aus Liveschaltungen in die laufende Fußballpartie. Jeweils genau 40 Sekunden lang.
Das Unglaubliche passierte dann bei ProSieben. Genau in der Werbepause von “The Big Bang Theory” schoss Poldi das Tor für London. Ein echter PR-Glücksfall für Sky.

Natürlich sind diese Live-Häppchen für Free-TV-Zuschauer keine Alternative zum Fußball im Ganzen. Niemand wird sich den ganzen Abend durch die Sender gezappt haben, um diese Liveschaltungen mitzuerleben. Ein interessantes Mittel, um auf sich aufmerksam zu machen, ist diese Art von Werbung für Sky aber auf jeden Fall.

Hits: 26

Einen Kommentar schreiben: