Tagesarchiv für 20. Dezember 2012

RTelenovela

Hurra! Keine Parkplätze, aber Klopapier!

Donnerstag, den 20. Dezember 2012
Tags: , ,

Wo bis vor einem Jahr an der Stralsunder Straße/Ecke Schulstraße in Oranienburg ein großer, schöner Parkplatz war, steht heute ein Drogeriemarkt. Wobei man dazu sagen muss: Heute brauchen wir eher Parkplätze, Drogeriemärkte dafür nicht ganz so dringend. Immerhin herrscht auf den Straßen rund um den Neubau regelmäßig das blanke Chaos, da es in der Gegend viel zu wenige Stellpläze gibt und dafür ständig der Gehweg zugeparkt wird.

Heute war ich das erste Mal in dem Geschäft. Natürlich ist es total toll, dass ich nun dort mein Klopapier kaufen kann oder Duschgel oder Taschentücher oder oder oder… Haben wir dort wirklich dringend gebraucht.
Wirklich spannend in dem Laden sind jedoch die Preisschilder. Weil der Kunde ja grundsätzlich misstrauisch ist, steht dort nicht nur der Preis drauf, sondern auch, wann er das letzte Mal verändert/erhöht wurde. Da gibt es doch tatsächlich Produkte, die seit 1995 angeblich preislich stabil sind. Irgendwelche Tücher oder Babykram zum Beispiel. und da sage noch einer, es würde alles immer teurer werden.

Im Oranienburger Stadtmagazin wurde die Architektur des Neubaus gelobt. Das fand ich lustig, denn die Architektur ist ja nun wirklich, nun ja. Wo waren eigentlich die Denkmalschützer, als den Bauherren erlaubt wurde, den Drogerie-Bäcker-Klotz direkt an das alte, Postgebäude ranzubauen? Im Urlaub?

RTZapper

Die 25 emotionalsten TV-Momente des Jahres 2012

Donnerstag, den 20. Dezember 2012
Tags:

MI 19.12.2012 | 20.15 Uhr | RTL

Castingshows, Internetclips, irgendwelche Pannen – es war wieder viel Einerlei zu sehen in den “25 emotionalsten TV-Momenten des Jahres 2012″ bei RTL.
Die Nummer 1 war jedoch insbesondere für Moderatorin Sonja Zietlow besonders emotional: der Abschied von Dirk Bach.

RTL zeigte deshalb noch einmal einige Ausschnitte aus dem Dschungelcamp, aus Interviews und älteren Theateraufnahmen. Aber RTL wäre nicht RTL, wenn der beitrag nicht auch gleich für Promo benutzt worden wäre.
Das dschungelcamp geht schließlich 2013 in die nächste Runde, und der Daniel Hartwich, der macht das bestimmt auch ganz toll, so heiß es dann. The Show must go on – aber muss das wirklich so plump sein?