RT liest

Paul-Philipp Hanske/Barbara Höfler/Klaus Raab/Jakob Schenk: 5 von 4 Kunden fanden diese Rezension hilfreich – Die 100 bekanntesten Bücher im Urteil der Leser

Ein Buch mit Buchkritiken. Es ist nicht so, dass die Welt darauf gewartet hat. Ganz unterhaltsam ist es trotzdem. Ein Autorenteam hat sich in nicht näher genannten Internetforen umgesehen, und zu den wichtigsten Büchern Leserkritiken zusammengesammelt.
Von Becketts “Warten auf Godot” von Oscar Wildes “Das Bildnis des Dorian Gray” ist vieles dabei, was bekannt ist: Susanne Fröhlich und Ernest Hemingway ebenso wie Goethe und Gauck.
Da ist dann die Feministin, die sich ständig beschwert, dass es zu wenige weibliche Protagonisten in der Story gibt oder der Kritiker, der ständig darauf hinweist, was er selbst schon zu diesem Thema verfasst hat.
Nett zu lesen, ein interessantes Sammelsurium, aber nun wirklich kein Muss: “5 von 4 Kunden fanden diese Rezension hilfreich”.

Paul-Philipp Hanske/Barbara Höfler/Klaus Raab/Jakob Schenk: 5 von 4 Kunden fanden diese Rezension hilfreich – Die 100 bekanntesten Bücher im Urteil der Leser
ro ro ro, 265 Seiten
6/10

Hits: 2195

Ein Kommentar zu “Paul-Philipp Hanske/Barbara Höfler/Klaus Raab/Jakob Schenk: 5 von 4 Kunden fanden diese Rezension hilfreich – Die 100 bekanntesten Bücher im Urteil der Leser”

  1. Brandenburg daily – Blick auf Blogs am 28.11.2012 | world wide Brandenburg

    […] war fast klar, dass Herr Tiesler für seine neue Leserubrik besondere Werke auswählen würde. Das heute ausgewählte Buch über […]

Einen Kommentar schreiben: