RTZapper

David Garrett: Music

SO 14.10.2012 | 23.50 Uhr | ZDF

Wow! Queens “We will rock you” mit großem Orchester! Und dann auch noch John Miles’ “Music”! Was für ein wundervoller Song! Nur dieser dunkelblonde Typ mit der Geige störte ganz schön.
Blöderweise war dieser Geiger aber die Hauptperson in der Show, die das ZDF am späten Sonntagabend zeigte.

David Garrett gilt als Wundergeiger. Mit seiner Fidel begeistert er viele Menschen. Wenn er auf der Bühne steht und zu Darudes Elektrohit “Sandstorm” geigt, dann klingt das jedoch … nicht gut.
Es gibt einfach Hits, zu denen das Gefidel von Garrett nicht passt. Aber weil er modern sein will und nicht nur die Klassikfans ansprechen will, muss er auch Pophits vergewaltigen. Insbesondere auf seinem neuen Album “Music” (so hieß auch die ZDF-Show) klingt das jedoch an vielen Stellen billig und einfallslos. Die Geige stört beim Hörgenuss der Songs.

Doch bei vielen Menschen scheint der Geiger damit einen Nerv zu treffen, nicht umsonst verkaufen sich seine CDs wie geschnitten Brot. Ich weiß nicht warum, mich nervt der Streicher spätestens nach zwei Songs. Sein Versuch, das klassische Instrument mit moderner Musik zusammenführen, könnte gern ein bisschen einfallsreicher sein.

Hits: 222

Einen Kommentar schreiben: