ORA aktuell

Gedenkstätte Sachsenhausen: Kampf gegen Rechts geht weiter

20 Jahre nach dem Anschlag auf die Jüdische Baracke in der Gedenkstätte Sachsenhausen in Oranienburg gibt es auch heute noch rechtsextreme Anschläge. Direktor Günter Morsch sagte auf einer Diskussion: “Keine KZ-Gedenkstätte hat stärker gegen rechtsextreme Anschläge anzukämpfen wie Sachsenhausen.” Besucher zeigen den hitlergruß oder schmieren Hakenkreuze auf Toiletten und in Gästebücher.

Hits: 83

Einen Kommentar schreiben: