Tagesarchiv für 16. September 2012

RTZapper

Krömer Late Night Show

Sonntag, den 16. September 2012
Tags:

SA 15.09.2012 | 1.40 Uhr (So.) | Das Erste

Bei der ARD scheint man die Show von Kurt Krömer richtig toll zu finden. So toll, dass die neueste Folge von “Krömer Late Night Show” in der Nacht zum Sonntag um etwa 1.40 Uhr versendet wurde.
Gut zu wissen, dass der sowieso schon ziemlich klamme rbb eine Show für Das Erste produziert, die dann erst mitten in der Nacht ausgetrahlt wird.

Eigentlich hieß es, der neue Sendeplatz am Sonnabend sei für Krömer ein Fortschritt. Dabei ist er eine Katastrophe! Krömer läuft niemals zur selben Zeit, sondern irgendwann zwischen 22.15 und 1.40 Uhr. Nächste Woche um 23.15 Uhr (wenn “Verstehen Sie Spaß” nicht überzieht), in der Woche danach um 0.50 Uhr (wenn Boxen nicht überzieht), eine weitere Woche später um 22.30 Uhr.
Kontinuität ist was anderes. Und wenn durch einen Boxabend der Programmplatz belegt ist, sollte die Show besser ausfallen, als sie einigen Schlaflosen nach 2 Uhr nachts noch hinzuschmeißen.

PS: Nach der neuen Krömer-Folge lief um 2.25 Uhr noch eine Free-TV-Premiere einer US-Thrillerkomödie. Eine wirklich seltsame Programmplanung.

Hits: 24

RT im Kino

The Grey – Unter Wölfen

Sonntag, den 16. September 2012
Tags:

Wölfe. Böse. Ganz böse. Gefräßig. Gefährlich. Tödlich. Böse Wölfe. Ganz böse Wölfe.
Das arme Tier. Muss mal wieder für Klischees herhalten. Aber inzwischen ist das einfach nur noch langweilig.

Dabei beginnt der Thriller “The Grey – Unter Wölfen” sehr vielversprechend. John Ottway (Liam Neeson) arbeitet bei einem Ölunternehmen. In Alaska soll er die Bohrarbeiter vor wilden Tieren schützen. Wölfe und so, ihr wisst schon.
Der Rückflug in die Heimat endet vorzeitig und dramatisch. Das Flugzeug stürzt im hohen Schnee ab. Nur wenige Menschen überleben, zu ihnen gehört auch John. Acht Männer sind es, die sich durch den Schnee schlagen. Doch leider ist da noch ein Rudel Wölfe. Gefährliche Wölfe. Sehr gefährlich. Die Wölfe wollen die Männer töten.

Au weia. Die armen Wölfe. Im Film Joe Carnahan müssen die Tiere mal wieder als böse guckende, böse knurrende und böse zerfleischende Tiere, äh, Monster herhalten. Hoffentlich sehen keine Leute diesen Film, die auf dem brandenburger Land plötzlich einen Wolf im Wald haben und danach eine Panikattacke bekommen.
Es sind mitunter lächerliche Szenen, wenn die Wölfe plötzlich auftauchen und knurren. Und böse gucken. Und sich dann einen rauspicken, den sie mal fix killen. Nicht fressen, nur killen.
Nun könnte man sagen: Ist doch nur ein Film. Aber auch im Film könnte man sich gern mal eine plausible Gefahr ausdenken.
Der Flugzeugabsturz, der durchaus Schauer über den Rücken jagt, sind die einzigen gelungenen Sequenzen im ganzen Film. Leider sind da erst wenige Minuten vergangen.

3/10

Hits: 1822

RTZapper

Das Supertalent: Auftakt 2012

Sonntag, den 16. September 2012
Tags:

SA 15.09.2012 | 20.15 Uhr | RTL

Gleich, nach der Werbung: Sehen Sie, wie Michelle Hunziker auf den Arsch fällt! Noch nie gezeigte Bilder! Wir zeigen alles! Jeden Moment des Sturzes in Slomotion! Bleiben Sie dran!

Wahnsinn. RTL scheint die neue Staffel vom “Supertalent” in den USA gedreht zu haben. Im Vorspann sehen wir, wie die Fotos der Jury an den Hochhäusern in New York hängen. Okay, ist dann doch nur das Tempodrom in Berlin und die dortige eher kleine Arena. Wie man hier und da lesen kann, ist es RTL trotzdem nur schwer gelungen, den Laden voll zu bekommen. Es scheint, dass endlich auch das Publikum gemerkt hat, dass es von RTL eigentlich nur als Schnittmaterial missbraucht wird.

Weil Thomas Gottschalk im Frühjahr leider arbeitslos wurde und seine “Wetten, dass…?”-Partnerin Michelle Hunziker auch noch zur freien Verfügung stand, sitzen die beiden nun neben Dieter Bohlen in der “Supertalent”-Jury.
Gottschalk gab seine ZDF-Show einst auf, weil er nach dem schweren Unfall eines seiner Kandidaten lieber aufhören wollte. Umso mehr wird er sich über den Rentner gefreut haben, der einen Bungee-Sprung absolvierte. Puuh, gut, dass nichts passiert ist.

Gleich, nach der Werbung: Sehen Sie, wie Michelle Hunziker auf den Arsch fällt! Noch nie gezeigte Bilder! Wir zeigen alles! Jeden Moment des Sturzes in Slomotion! Bleiben Sie dran!

Gottschalks Bedingung, in die Show zu gehen, die er wegen ihres hohen Trashfaktors kritisierte, war, dass es in Zukunft weniger Trash gibt. Zum Beispiel wie der Typ, der zum Vollplayback (!) einen Wolle-Petry-Song singen wollte und beleidigt war, dass der das Playback nicht richtig gehört hat und so nur Textfetzen grölen konnte.
Aber wahrscheinlich war das gar kein Trash.

Zwar verzichtet RTL tatsächlich darauf, die Auftritte der Kandidaten durch zig Wiederholungen aufzupeppen, die reingeschnittenen Publikumsreaktionen gibt es jedoch noch immer. Der Kameraschwenk, in dem die Leute wie auf Kommando aufstehen. Wahrscheinlich gab es das sogar. Vor der Show. Komisch nur, wenn in der nächsten Einstellung gar keiner mehr stand.

Gleich, nach der Werbung: Sehen Sie, wie Michelle Hunziker auf den Arsch fällt! Noch nie gezeigte Bilder! Wir zeigen alles! Jeden Moment des Sturzes in Slomotion! Bleiben Sie dran!

Echte deutsche Talente scheint es nur wenige zu geben. Der Mann, der mit Schaum im Gesicht tolle Tricks macht, soll angeblich eingekauft worden sein. Offenbar ist das Angebot an deutschen Talenten zu schwach, so dass nachgeholfen werden muss. Erst nach mehr als einer Stunde bot die lahme Show einen, hach, magischen Moment. Einen jungen Mann, der ein Herzschmerzlied herzschmerzig singen konnte. Und gefragt, ob er spontan – zwinker, zwinker – auch noch ein Philipp-Poisel-Lied singen könnte, ein Philipp-Poisel-Lied aus dem Hut zaubert.

Was in den Köpfen der RTL-Leute vorgeht, war klar, als sich der neunjährige Junge vorstellte, der etwas singen wollte. Er hat einen Herzfehler und ist ein bisschen dicklich. Die RTL-Leute ließen es sich nicht nehmen, unter den Namen des Jungen zu schreiben: “möchte ‘dick’ ins Musikgeschäft einsteigen”. Ha ha, Schenkelklopfer! Dick, hihi.

Und in der nächsten Woche sehen Sie, wie Michelle Hunziker auf den Arsch fällt! Noch nie gezeigte Bilder! Wir zeigen alles! Jeden Moment des Sturzes in Slomotion! Nächsten Sonnabend. Heute zeigen wir das doch nicht mehr. Sorry. Aber nächsten Sonnabend dann. Oder übernächsten. Vielleicht auch erst überübernächsten Sonnabend. Aber auf jeden Fall bei RTL!

Halten wir fest: RTL verarscht und belügt seine Zuschauer. Den ganzen Abend werden die Bilder angekündigt, wie Michelle Hunziger bei einem Stunt auf den Hintern fällt. Gleich! Und “gleich” bedeutet bei RTL: nächste Woche. Vielleicht.
Wie kann ein Sender und sein Team seine Zuschauer nur so hassen.

Hits: 1815