ORA aktuell

Bombe: Sprengung am Oranienburger Bahnhof

Am Oranienburger Bahnhof wird am Donnerstagnachmittag eine Bombe gesprengt. Das teilte heute das Ordnungamt der Stadt mit. Es handelt sich um eine 250-Kilogramm-Bombe an der Ladestraße.
Der Sperrkreis wird voraussichtlich am Donnerstag um 14 Uhr gezogen. Er umfasst die Ludwigshafener Straße, Speyerer Straße, Freiburger Straße, Bernauer Straße, Stralsunder Straße, Mittelstraße, Louise-Henriette-Steg, führt an der Havel entlang und dann quer über das Pharmagelände bis zum Lehnitzsee. Die B273 bleibt befahrbar.
Der Bahnhof wird gesperrt.

Auch in der Kösener Straße in Oranienburg-Süd könnte es am Donnerstag zu einer Sprengung kommen. Am Mittwoch soll es dazu eine Entscheidung geben. Der Sperrkreis würde am Donnerstag um 8 Uhr gezogen. Der Sperrkreis umfasst Wernigeroder Straße, Berliner Straße, Freiheitsplatz, Okerstraße, Saarlandstraße, Nauener Straße, Pasteurstraße, Robert-Koch-Straße, verläuft quer durch die Weiße Stadt bis zum Oranienburger Kanal.

Hits: 1475

Einen Kommentar schreiben: