Monatsarchiv für Juli 2012

RT im Kino

Fast verheiratet

Freitag, den 27. Juli 2012

Was für eine Freude! Genau ein Jahr, nachdem sie sich auf einer Silvesterfeier kennengelernt haben, macht Tom (Jason Segel) seiner FreundinViolet (Emily Blunt) einen Heiratsantrag.
Und, wann ist denn nun die Hochzeit?
Gemach. Eigentlich ist ja alles perfekt, aber so eine Feier muss ja geplant werden. Dann aber bekommt Violet ein Jobangebot in der Provinz. Beide beschließen, San Francisco zu verlassen.
Und die Hochzeit?
Tom ist nicht sehr glücklich in Michigan. Er bekommt keinen vernünftigen Job als Koch, aber dafür ist Violet erfolgreich.
Und, was ist nun mit der Hochzeit?
Toms Stimmung sinkt ins Bodenlose, Violets Vertrag wird verlängert.
Und die Hochzeit? Abgesagt. Trennung. Hat sich diese Liebe erledigt?

Tom und Violet sind jahrelang “Fast verheiratet”. Der Film von Nicholas Stoller, bei dem Hauptdarsteller Jason Segel auch am Drehbuch mitgeschrieben hat, handelt von einer Liebe unter keinen besonders guten Umständen.
Aber irgendwie funktioniert der Film nicht so richtig. Es scheint, als handele es sich um eine Komödie, dafür zündet aber ein überwiegender Teil der Gags nicht. So richtig logisch ist das alles auch nicht: Klar, wenn sich das Leben ändert, ist keine Zeit fürs Heiraten. Aber warum das nun so ein Problem sein soll, erschließt sich nicht. Auch dass Tom dermaßen faul erscheint, sorgt eher für Kopfschütteln. Die naheliegende Idee, sich in irgendeiner Art selbstständig zu machen, scheint ihm nicht zu kommen.
So hangelt sich die Geschichte Jahr um Jahr weiter, ohne wirklich auf die eine oder andere Weise packend zu sein.

5/10

Hits: 68

RTZapper

ZDF-Mittagsmagazin: Angelas Klamotte

Freitag, den 27. Juli 2012
Tags:

DO 26.07.2012 | 13.00 Uhr | ZDF

Angela Merkel hat sich etwas Unglaubliches geleistet. Aber glücklicherweise gibt es das ZDF und sein “Mittagsmagazin”, das diesen unfassbaren Skandal am Donnerstag aufgedeckt hat.

Die Bundeskanzlerin besuchte wie jedes Jahr die Wagnerfestspiele in Bayreuth und präsentierte ein hübsches Ballkleid. Findige Journalisten jedoch haben recherchiert: Ihnen kam das 2012er-Kleid bekannt vor. Und tatsächlich: Angela Merkel hatte das Kleid in Bayreuth schon mal an: 2008. Was bildet sich die Frau eigentlich ein, die Menschen mit einem vier jahre alten Fetzen zu beleidigen?
Dem ZDF war das ein Beitrag in der “Szene”-Rubrik im “Mittagsmagazin” wert, und der Reporter war ganz schön empört.

Es scheint, als müssten wir der Merkel Geld schicken, damit sie sich ein neues Kleidchen kaufen kann – dann muss uns das ZDF wenigstens nicht mit solchem Unsinn belästigen.

Hits: 79

RTZapper

Reinhard Mey & Klaus Hoffmann: Schenk mir diese Nacht

Freitag, den 27. Juli 2012
Tags: ,

MI 25.07.2012 | 3.10 Uhr (Do.) | SR3 Saarlandwelle

Marianne und Michael. Cindy und Bert. Robbie Williams und Nicole Kidman. Zlatko und Jürgen.
Aber dann gibt es noch ein musikalisches Duo, das irgendwie vergessen worden ist, obwohl sie sich doch so wunderbar angeschmachtet haben: Reinhard Mey und Klaus Hoffmann.

In der Nacht zum Mittwoch lief in der “ARD-Hitnacht” von der SR3 Saarlandwelle ihr Song “Schenk mir diese Nacht”, und nicht nur dem Moderator ist es danach aufgefallen: Dass zwei Männer sich so beherzt besingen, ist schon irgendwie süß. “Schenk mir diese Nacht, ich habe so viel an dich gedacht. Wirst du da sein, wenn alle schlafen, wirst du meinen Schlaf bewachen. Schenk mir diese eine Nacht.”

Warum ist Ludi Fraukewig noch nicht auf die beiden aufmerksam geworden? Da waren doch sicherlich spannende Homestoys drin, wo der Reinhard und der Klaus beim Kaffee erzählen, wie sie sich einst kennengelernt haben. Gefolgt von der großen Story in der “Gala”.
Oder war es etwa nur diese eine Nacht? Das muss dringend recherchiert werden!

Hits: 359

RTelenovela

Traumtagebuch (93): Boxkampf gegen Black Pony

Freitag, den 27. Juli 2012
Tags:

(92) -> 24.7.2012

Es soll der Kampf meines Lebens werden. Im Garten meiner Eltern steigt der Boxkampf: ich gegen Black Pony.
Aber ich bin skeptisch, schließlich ist es schon 3 Uhr in der Nacht. “Jetzt noch?”, frage ich. Die Antwort ist eindeutig: Ja! Man darf einen solchen kampf einfach nicht absagen, das ist ungeschriebenes Gesetz!
Na super, denke ich. Dabei habe ich doch beim letzten Kampf ganz eindeutig gesagt, dass ich nie wieder boxen würde. Aber niemand hat sich dran gehalten.

Nun heißt es also: warten. Auf der Veranda hat sich eine nette Runde gebildet. Ich schaue kurz beim kalten Büfett vorbei.
Dann setze ich mich auf Fahrrad und haue ab.
…und wache auf.

Hits: 94

RTZapper

Don Giovanni in Stuttgart

Donnerstag, den 26. Juli 2012
Tags: , , , ,

MI 25.07.2012 | 20.15 Uhr | SWR-Fernsehen

Ich gebe zu: Die Oper “Don Giovanni” finde ich ziemlich langweilig. Die Musik erscheint mir nur wenig eingängig.
Was der SWR aber am Mittwochabend daraus gemacht hat, ist toll. Die Zuschauer konnten sich nämlich aussuchen, auf welche Art und Weise sie die Mozart-Oper verfolgen wollten.

3sat zeigte die komplette Oper live. Im SWR-Fernsehen meldete sich mitten im Stück immer mal wieder Harald Schmidt zu Wort. Er schaute sich während der Aufführung im Opernhaus um und sprach mit den Darstellern, mit den Maskenbildnern und zeigte, was während so eines Stückes eigentlich alles im Hintergrund passiert. Hochinteressant! Zumal Harald Schmidt von diesem Thema Ahnung hat und das Ganze humorvoll, aber dennoch voller Ernst begleitete.

Natürlich kamen auch die Zuschauer zu Wort, denn draußen, vor der Oper in Stuttgart konnten sich Tausende Menschen beim Public Viewing die Opernpremiere ansehen. Im Internet gab’s gleichzeitig weitere Optionen zum Schauen der Oper.

Der SWR hat gute Arbeit geleistet. Wer sich für solche Hochkultur nicht interessiert, hat vielleicht trotzdem reingeschaut. Vielleicht wegen Harald Schmidt, vielleicht um zu erfahren, wie so ein Kulturbetrieb funktioniert. Und, wer weiß, vielleicht sieht sich der eine oder andere ja auch mal eine Oper live an.
Muss ja nicht Don Giovanni sein.

Hits: 79

RTelenovela

Feuer und Flamme für Kremmen

Donnerstag, den 26. Juli 2012
Tags: , , ,

Es wird wieder mal Zeit für Werbung in eigener Sache.
Am Freitagabend und am Sonnabend heißt es: “Feuer und Flamme für Kremmen”. Im Scheunenviertel am Rande der Stadt gibt es viel Musik, viele Aktionen, dazu ein Trödelmarkt und ein kleines Slawencamp.
Ich moderiere das Bühnenprogramm.

Freitag geht es um 18 Uhr mit einem Fackelzug los (auch wenn es da ntürlich noch sehr hell ist), im Scheunenviertel lodert ein Lagefeuer. Ab 20 Uhr spielen zwei Jugendbands aus Groß-Ziethen, ab 22 Uhr ist Disco.
Am Sonnabend beginnt das Fest um 14 Uhr mit verschiedenen musikalischen Darbietungen, es gibt natürlich auch etwas zu essen und zu trinken. Stumpen von Knorkator ist mit einem Trödelstand vor Ort. Am Abend erklingt mittelalterliche Musik, später kommt eine Partyband. An jeder Scheune stehen Feuerschalen.

Nun muss nur noch das Wetter mitspielen. Für Freitag sind die Aussichten ja gut, und für Sonnabend – nein, nein, das wird auch gut.

Hits: 84

RTZapper

rügenTV: Binzer Eispreise

Mittwoch, den 25. Juli 2012
Tags: , , ,

DI 24.07.2012 | rügenTV

Willkommen im Sommerloch!
Man möchte meinen, dass auf der Insel Rügen momentan Hochsaison herrscht und dass es dort genug Themen für Fernsehmagazine gibt.
Gibt es offenbar nicht, denn der Lokalsender rügenTV eröffnet sein Magazin in der aktuellen Ausgabe mit den wahnsinnig hohen Eispreisen.

Diese Eispreise sollen besonders in Binz in die Höhe geschossen sein. 1991 lagen sie, so rechnet der Reporter vor, bei 60 Pfennigen (etwa 30 Cent), nun müssen für eine Kugel 1,50 Euro auf den Tisch gelegt werden.
Die Binz-Besucher finden das bestimmt total unverschämt, oder?

Finden sie nicht. Ein Herr aus Köln meinte im Beitrag, dass ja 1 Euro total gut seien (Hä?, ich denke, es sind 1,50 Euro?). Eine Frau sagte, für so viel Eis sei das total in Ordnung. Eine befragte Familie konnte an den Preisen auch nichts Schlechtes finden.
Na, gut dass wir darüber mal gesprochen haben! Dieser Skandal ist dann ja wohl zerplatzt wie eine Seifenblase.

Hits: 85