RTZapper

Hol mich nach Haus!

SO 29.07.2012 | 23.15 Uhr | einsfestival

Ein Novum nach 27 Jahren: Erstmals fiel die “Lindenstraße” im Ersten komplett aus. Es heißt, wegen der Olympischen Spiele sei kein Sendeplatz frei.
Der Grund dafür ist natürlich ein anderer: Die “Lindenstraße” hat keine Priorität mehr bei der ARD. Dafür sind die Quoten nicht mehr gut genug. Inzwischen schauen nur noch um die 3 Millionen Menschen zu, da ist es einfach kein Muss mehr, die Serie wöchentlich zu zeigen.
In früheren Jahren war das noch anders, da wich man auch schon mal auf den Sonnabend aus und zeigte die Serie einfach einen Tag früher.

Auf dem Wiederholungssendeplatz auf einsfestival lief stattdessen die Doku “Hol mich nach Haus!” Fans der “Lindenstraße” konnten ihre Stars zu sich nach Hause holen und mit ihnen Aktionen veranstalten.
Das war zwar todlangweilig, aber es füllte 30 Programmminuten auf einsfestival. Sybille Waury und Gunnar Solka (Tanja Schildknecht und “Lotti”) wateten in einem Dorfteich herum, um ihn zu säubern. Joachim Luger (Hans Beimer) fuhr Motorrad.
Selbst für Hardcorefans war das kaum zu ertragen.

Am 12. August das gleiche Spiel noch mal: Erneut wird dann die “Lindenstraße” ausfallen, und mit einer weiteren Langweilerdoku auf einsfestival ist dann diesmal auch nicht zu rechnen.

Hits: 4889

Einen Kommentar schreiben: