RTZapper

Im Bett mit Paula

SO 08.07.2012 | 22.00 Uhr | zdf.kultur

So innovativ die neuen ZDF-Digitalprogramme auch sind: Manchmal ist völlig unklar, warum ein Format im Jugendkanal läuft, das andere im Kultursender oder das Dritte beim Infokanal. Das sollte sich das ZDF ernsthaft überlegen, die Programmschemen zu überarbeiten oder vielleicht ganze Sender zusammenzulegen.

“Im Bett mit Paula” heißt eine neue Talkshow auf zdf.kultur. Sie hatte am Sonntagabend Premiere. Die idee ist eigentlich ganz nett: Sexpertin Paula Lambert lädt sich Männerbesuch in ihr Bett ein, um dann nur über das Eine zu quatschen: Sex. Nilz Bokelberg sinnierte über sein kurzes, erstes Mal und darüber, dass bei VIVA wohl sexmäßig wenig lief unter den Moderatoren. Pornofilm-Produzent RP Kahl erzählte über seine … na ja, worüber sonst: Pornos.

Dass wir dieses Format nun wirklich brauchen, würde ich jetzt zwar nicht behaupten, interessant ist “Im Bett für Paula” aber trotzdem. Dennoch hat Paula die große Chance verschenkt, eine wirklich gute Sendung abzuliefern. In 30 Minuten werden zwei Gäste abgefrühstückt, und das nicht mal im Dreiergespräch. Stattdessen wird aus zwei total verschiedenen Talks an selber Stelle eine Sendung zusammengestückelt.
Es wäre spannender gewesen, 30 Minuten auf einen Gast einzugehen. Vielleicht würde das Gespräch dann auch in die … ähm… Tiefe gehen. Also inhaltlich, ne?!

Hits: 85

Einen Kommentar schreiben: