Tagesarchiv für 3. April 2012

aRTikel

1992: Landkreis bekommt modernere Tankstellen

Dienstag, den 3. April 2012
Tags: , , , , , , , ,

März 1992 I -> 14.3.2012

Vor 20 Jahren: Neue Angebote in Liebenwalde und Oranienburg / Handballer steigen in Oberliga auf

MAZ Oranienburg, 3.4.2012

Was passierte vor 20 Jahren im Altkreis Oranienburg? Diesmal: die zweite Hälfte im März 1992.

OBERHAVEL
Die 30. Bombe war die schwerste: So titelt die MAZ nach der Entschärfung eines 250 Kilogramm schweren Blindgängers am 18. März 1992 in Lehnitz. Er musste von Horst Reinhardt per Hand entschärft werden.

In Liebenwalde öffnet die Minol-Tankstelle an der B 167 wieder. Neu sind ein moderner Shop und eine Autowäsche.
Auch Oranienburg-Süd soll eine Tankstelle bekommen. Sie soll an der Birkenallee entstehen, allerdings müssen dafür fünf Linden gefällt werden. Die Anwohner beschweren sich.

Oranienburg wird Sitz des Informations-, Bildungs- und Kontaktzentrums für europäische Fragen im Land Brandenburg. Im Europazentrum Brandenburg im Schloss können Unternehmen Kontakte in ganz Europa knüpfen.

In Mühlenbeck gibt es im März 1992 Gerüchte, dass eine West-Berliner Firma auf dem Gelände der „Sauerkraut-Bude“ Asbest entsorgt hat. Auf dem Gelände befinden sich zwei Container. Doch Bürgermeister Helmut Woggon klärt auf: Die Container werden für Umschulungen der Mitarbeiter genutzt.

Nach einer hitzigen Debatte stimmen die Gemeindevertreter von Birkenwerder am 26. März 1992 zu, dass die B 96 wieder auf der alten Strecke Richtung Hohen Neuendorf entlangführt. Sie sprechen sich gleichzeitig gegen eine B 96a auf der Clara-Zetkin-Straße aus.

Am Spar-Supermarkt in der Oranienburger Albert-Buchmann-Straße gibt es Zoff. Die Allende-Realschüler blockieren den Fahrradständer. Die Schüler sagen, dort seien ihre Räder sicherer, eine Beschwerde seitens des Supermarktes bleibt ohne Erfolg.

Die Handballer des PSV Oranienburg steigen in die Oberliga auf. Am 28. März 1992 besiegen sie Rathenow mit 28:26.

Bundesbauministerin Irmgard Schwaetzer (FDP) wird am 30. März 1992 mit der rauen Wirklichkeit in Oranienburg konfrontiert. Der Spaziergang vom Bötzower Platz durch die Kanalstraße zum Schloss führt sie über das Rumpelpflaster und tiefe Pfützen.

Hits: 184

RTZapper

Modern Family

Dienstag, den 3. April 2012
Tags:

MO 02.04.2012 | 20.15 Uhr | RTLNitro

Ich habe am Montagabend bei RTLNitro eine Mockumentary gesehen.
Hä? RTLNitro?
Wat? Mockumentary?
Ja, genau.

Also, mal von vorn angefangen.
RTLNitro ist der neue Free-TV-Sender der deutschen RTL-Gruppe. Er hat in der Nacht zum Sonntag sein Programm aufgenommen und soll “Fernsehen für Helden” sein. Was immer man darunter verstehen mag, denn in Wirklichkeit ist RTLNitro nur eine weitere Resterampe von RTL.

Darunter befindet sich aber eine echte Perle: “Modern Family”.
Und “Modern Family” ist eine Mockumentary, also eine fiktionale Doku. Aber keine Angst, es handelt sich dabei nicht eine billig zusammengeschusterte, gescriptete Dokusoap, sondern um eine hochwertige US-Comedyserie.
Um eine wirklich gute – so weit man das nach zwei ausgestrahlten Folgen am Montagabend sagen kann.
Es geht um drei Familien, die aber in Wirklichkeit alle miteinander verbandelt sind. Jay ist mit einer sehr viel jüngeren Frau verheiratet. Seine Tochter Claire lebt mit Mann und Kindern unweit von ihm. Sohn Mitchell hat gemeinsam mit seinem Freund gerade ein asiatisches Kind adoptiert.

Nicht nur, dass Ed O’Neill – Al Bundy aus der “schrecklichen netten Familie” – mit dieser Serie sein Comeback feiert, es ist eine überraschend gut gemachte Show.
Sie spielt mit Klischees und bricht sie wieder auf. Sie ist herzlich und komisch, manchmal kitschig und in der nächsten Sekunde herrlich albern. Und das alles ohne Lacher vom Band.

Dass RTL für “Modern Family” im Hauptprogramm keinen vernünftigen Sendeplatz gefunden hat, ist eine Schande. Aber genau so hat es die ARD ja auch schon mit “Taras Welten” gemacht. Beide Serien hätten mehr Aufmerksamkeit verdient.
Immerhin kann sich jeder, der RTLNitro nicht empfangen kann – im Kabel fehlt der Sender weitgehend noch -, “Modern Family” auch in der Mediathek “RTLNitro Now” ansehen. Es lohnt sich.

Hits: 48

RTelenovela

Zahnarzt (34): Er ist nervös

Dienstag, den 3. April 2012
Tags: ,

(33) -> 10.1.2012

Wieder mal im Zahnarzt-Wartezimmer. Mir gegenüber sitzen ein Mann und eine Frau, vermutlich sind sie schon lange verheiratet. Die Situation ist angespannt. Also, zumindest bei ihm. Er scheint nervös zu sein. Er knetet seine Hände, sieht ab und zu zu ihr und beginnt nichtssagende Dialoge. “Wie viel hat das Parken gekostet?” Die Frau sagt ihm den Betrag. “Und für wie lange?”, fragt er. “Für drei Stunden”, antwortet sie. Dann schweigen sie wieder. Er blickt kurz raus aus dem Fenster. Dann fragt er: “Wo treffen wir uns dann?” Sie nuschelt etwas, und beide schweigen sie wieder. Er rutscht nervös auf seinem tuhl hin und her.

Weiter kann ich die beiden leider nicht beobachten. Ich bin dran, und heute steht mal wieder eine Zahnreinigung auf dem Programm.
Hatte ich letztes Jahr schon mal, und deshalb war die Situation diesmal auch entspannter. Aber trotzdem: Sich eine dreiviertel Stunde lang im Mund an und zwischen den Zähnen rumpuhlen zu lassen – und dafür dann 77 Euro abzudrücken – es gibt wirklich schönere Dinge.

Zum Abschied gab es – wie im vergangenen Jahr auch – eine Zahnpasta-Probepackung. Auf dem Weg nach Hause warf ich einen eher uninteressierten Blick darauf: “Bekämpft die Ursachen von Mundgeruch.”
Ähm… Wollte sie mir damit was sagen? Oder lag die Packung schon vorher dort? Ich frage nächstes Mal lieber nicht nach.

Hits: 18