Tagesarchiv für 11. März 2012

ORA aktuell

Gedenkstätte: Streit um Oranienburger Reklametafel

Sonntag, den 11. März 2012

Ein Werbebanner an der Bahnbrücke in der Bernauer Straße sorgt für Streit zwischen der Stadt Oranienburg und der Gedenkstätte Sachsenhausen.
Das Schild weist auf Schloss und Schlosspark hin – mit einem Umkehr-Pfeil.

Horst Seferens, Sprecher der Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten kritisiert das Schild als “eine Art Abwerbeversuch” an die Besucher der Gedenkstätte Sachsenhausen. Das sei nicht akzeptabel, die Intension peinlich.
Jürgen Höhn von der Tourismus und Kultur Oranienburg GmbH (TKO) ist überrascht von der Kritik. Der Banner sei nicht gegen die Gedenkstätte gerichtet, sagte er der Märkischen Allgemeinen.

Hits: 73