Tagesarchiv für 8. September 2011

RTZapper

heute plus

Donnerstag, den 8. September 2011
Tags:

MI 07.09.2011 | 19.25 Uhr | zdf info

Mit der Umwandlung des ZDFinfokanals zu zdf info hat das Zweite seine Umstruktuierung seiner Digitalkanäle nun abgeschlossen. Was das ZDF nun auf diesen drei Kanälen bietet, ist wirklich erfreulich. Ein junges, innovatives Programm mit ganz neuen Ansätzen, die man im Hauptprogramm immer mehr vermisst.

Am Mittwochabend lief auf zdf info direkt nach der Hauptausgabe der “heute”-Sendung die neue Sendung “heute plus”. Moderator Matthias Fornoff blieb noch im Studio und beantwortete die Fragen der Zuschauer. Sie können sie über das Internet an zdf info wenden.
Es sei nicht der ganz spannende Nachrichtentag gewesen, gab Fornoff gleich zu Anfang zu. Eine Zuschauerin fragte, wie es zur Reihenfolge der heutigen Meldungen kam – und warum so viel Blut zu sehen gewesen sei.

Einmal pro Woche wird es “heute plus” geben. Beim ZDF hat man offenbar begriffen, dass man sich seinem Publikum noch mehr öffen muss und dass das Fernsehen mehr und mehr mit dem Internet verschmilzt.

Hits: 30

RTZapper

Das Berlin-Duell: Frank Henkel – Klaus Wowereit

Donnerstag, den 8. September 2011
Tags:

DI 06.09.2011 | 20.15 Uhr | rbb

Da müssen die Chefs mal ran! Das dachten sich wahrscheinlich rbb-Programmdirektorin Claudia Nothelle und rbb-Chefredakteur Christoph Singelnstein, als es darum ging, wer das Berlin-Duell moderieren soll. Aber so ist das mit den Chefs: Hinter den Kulissen ein Ass und davor … na ja.

Am Dienstagabend stand beim rbb das erste von zwei Berlin-Duellen auf dem Programm. Frank Henkel von der CDU traf auf den Regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit von der SPD. Sie lieferten sich ein recht hartes Duell.
Und Nothelle und Singelnstein? Die fielen durch Stammelei auf Haspler auf. Singelnstein scheint wenig fernseherfahren zu sein, es schien, als wäre er nervöser als die beiden Politiker. Claudia Nothelle sah ständig ängstlich an der Kamera vorbei.
Mit diesen beiden Moderatoren holt sich der rbb keinen Blumentopf. Schade, dass nicht die bekannten Präsentatoren der “Abendschau” ran durften – die auch schon die großen Wahlrunden moderierten. Mit ihnen wäre das alles sicherlich (noch) packender geworden.

Hits: 95