RTZapper

The Dome 58

SA 04.06.2011 | 16.10 Uhr | RTL II

Das waren noch Zeiten, als der Rapper Bushido als der ganz Böse galt, den die Medien verbannten und den halb Deutschland den Mund verbieten wollte.
2011 moderiert eben dieser Bushido die RTL-II-Show “The Dome” und sagt brav lächelnd Popgruppen wie Blue oder die Sängerin Cassandra Steen an. “Meine Damen und Herren, jetzt kommt eine ganz besondere Freundin…” Bushido ist im Mainstream angekommen, und wahrscheinlich hätte er vor zehn Jahren noch gekotzt, wenn man ihm das prophezeit hätte.

Die Chartparty fand übrigens nicht mehr – wie sonst – in einer großen Halle statt, sondern in einem Theater in Essen. Angeblich, damit die Fans näher an ihren Stars dran sind. Vielleicht ist es aber auch nur eine Sparmaßnahme. Dass die Halle bebt und die Mädchen dauerkreischen, diesen Eindruck wollen die Macher aber immer noch rüberbringen. Wenn es es oft wie Geschrei und Jubel aus der Ton-Konserve klingt. Aber RTL II würde uns ja niemals verarschen.

Bushido moderierte “The Dome 58” übrigens mit Nina Moghaddam. Sie turnt sonst immer hinter den “DSDS”- und “Superstar”-Kulissen rum. Und sie ist Fan der Band Blue. Am liebsten hätte sie wahrscheinlich auch laut gekreischt, als die dann neben den Blue-Jungs auf der Bühne stand. Statt sie zu interviewen gab sie lieber damit an, dass sie ja gerade mit Blue auf der Bühne steht. Und dass sie jetzt total aufgeregt ist. Mit dieser pubertären Angeberei macht man sich bei den Mädels im Publikum sicher besonders beliebt. Aber vielleicht wird ja auch Frau Moghaddam bald erwachsen.

Hits: 149

Einen Kommentar schreiben: