Tagesarchiv für 15. April 2011

RTZapper

Pi Radio: Berliner Runde – Das Hauptstadtteam

Freitag, den 15. April 2011
Tags: , , ,

DO 14.04.2011 | 20.00 Uhr | 88vier

Hennigsdorf. Wo und was ist das eigentlich, dieses Hennigsdorf? Gehört das eigentlich zu Pankow? Ist es überhaupt ein Stadtteil von Berlin?
Tja, da kommt man als Berliner Radiomoderator schon mal ins Schleudern, wenn plötzlich jemand aus… Dings… na… also… Heringsdorf… äh, Hennigsdorf vor einem sitzt.

In Berlin gibt es den Radiosenderverbund 88vier. Dort senden mehrere freie Radios, darunter Pi Radio. Professionell ist das nicht, soll es auch nicht sein. Nur leider ist es manchmal ganz schön dumm.
Am Donnerstagabend lief auf 88vier unter dem Label Pi Radio das Magazin “Berliner Runde”. Mit dem Polittalk im Fernsehen am Wahlabend hat das nichts zu tun. In der “Berliner Runde” geht es um so spannende Themen wie ein Wildtiertelefon oder eine Waldschule. “Zwischen Wald und Wiese” war das Motto der Sendung.

Zwischendurch gibt’s Livemusik. Im heutigen Fall sind “Die anderen Kinder” zu Gast. Aus Hennigsdorf. Als Moderator muss man sich natürlich nicht drauf vorbereiten. Also fragt man einfach mal dämlichen Müll. Ob denn Hennigsdorf viel Wald habe? Und ob denn die Jungs schon mal im Wald gespielt haben? Und ob sie denn mal vor haben, im Wald zu spielen? Uuuh!
Wahrscheinlich ist die “Berliner Runde” der Treffpunkt der dusseligen Fragen, auf die Musiker verständlicherweise keine vernünftige Antwort hatten.
Die Jungs sind alle 22, was einen der – ich sag mal Moderatoren zur Frage führte, ob sie deshalb vielleicht die jüngste Band in Heringsdorf seien.
Nun ja, Heringsdorf und Hennigsdorf – ist doch wurscht – und jüngere Musiker als 22-jährige kennt der Moderationsdarstellter wohl nicht.
Für “Die anderen Kinder” wohl eines der denkwürdigsten Interviews.

Zwischendurch bekommt mal jemand einen Lachanfall während eines Telefoninterviews. Die Grammatikkentnisse lassen auch zu wünschen übrig, und überhaupt: Ganz schön gruselig.
Wer hört so was eigentlich? Außer die drei Modertoren und ihre drei Freunde?
Die Berliner Laienrunde ist jedenfalls nicht mehr als anstrengender Trash.

Hits: 67

ORA aktuell

Gewalt: Mädchengang überfällt LHG-Schülerin

Freitag, den 15. April 2011

Eine 14-jährige Schülerin des Oranienburger Louise-Henriette-Gymnasiums ist am Dienstagnachmittag Opfer einer Mädchengang geworden.
Wie die Polizei meldet, haben die 15- bis 17-jährigen Mädchen der Schülerin auf dem Weg vom Gymnasium nach Hause an der Dr.-Kurt-Schuhmacher-Straße angehalten und bepöbelt. Dann schlugen sie zu, räumten den Rucksack und verstreuiten den Inhalt auf den Boden. Dann nahmen sie ihr Geld ab.

Das Mädchen musste im Krankenhaus ambulant behandelt werden. Die Polizei griff am Dienstagabend und Mittwoch sechs tatverdächtige Mädchen auf. Die meisten räumten die Tat ein. Das angebliche Motiv: privater Streit.

Hits: 63

RTZapper

David Hasselhoff: It’s A Real Good Feeling

Freitag, den 15. April 2011
Tags: ,

DO 14.04.2011 | 13.38 Uhr | VIVA

David Hasselhoff denkt wahrscheinlich immer noch, dass er es war, der 1989 in Berlin die Mauer zum Einsturz gebracht hat. Vielleicht hat er ja nicht gemerkt, dass Silvester 1989 schon alles erledigt war.

Lange war es ruhig um “The Hoff”. Also, abgesehen davon, wenn berichtet wurde, dass er besoffen war, einen Absturz hatte, in die Entzugsklinik kam oder im Suff rumgekotzt hat.
Jetzt wagt er ein … nun ja, er nennt es Comeback. Und ein Flop scheint das nicht zu sein. Auch wenn sein Album eher seichten Schlager als alles andere bietet.

Erstaunlicherweise schafft er es damit zu VIVA. Am Donnerstagmittag lief der Videoclip zu “It’s A Real Good Feeling” auf dem Clipkanal. Und da stellt sich schon die Frage, wo eigentlich der Unterschied liegt zwischen dem Schlagermist von David Hasselhoff und dem von Andrea Berg. Okay, ersterer läuft bei VIVA.
Dabei ist der Hoff-Song auch nur schrecklich billig und könnte genauso gut im “Musikantenstadl” laufen, wo die Leute eifrig mitklatschen.

Wo endet der Schlager und wo beginnt der Pop? Was ist Müll und was kann beim hippen Jugendsender laufen? Wenn es Hasselhoff schon schafft, dass wird es höchste Zeit für eine VIVA-Schlagershow!

Hits: 60

RTelenovela

Vogeldemo

Freitag, den 15. April 2011
Tags: ,

Die Vogelwelt rund um Sommerfeld scheint in Aufruhr zu sein. Es ist laut, tausende Piepmätze kreischen um die Wette.

Ein kalter, windiger, regnerischer Vormittag. Der Parkplatz vor der Rehaklinik in Sommerfeld ist voller Autos. Und auch der Wald dahinter ist voll. In jedem Baum scheinen sich hunderte Vögel aufzuhalten. Die Geräuschkulisse ist bedrohlich.
Es ist nicht das entspannte Gezwitscher, das man oft am frühen Morgen hört. Nein, im Wald bei Sommerfeld ist es ein bizarrer Dauerton.
Was ist da los in der der Vogelwelt? Eine Demo? Demonstrieren sie auch gegen Atomkraft? Für besseres Futter?

Ich laufe über das Klinikgelände, auch auf der anderen Seite ist Wald. Und auch dort nichts als Gekreische.
Ich frage eine der Schwestern, ob das dort immer so sei. Sie lacht nur, und meint, das sei doch vollkommen normal.
Also, ich finde das nicht normal.

Hits: 68