Tagesarchiv für 12. April 2011

RTZapper

Kalender Girls

Dienstag, den 12. April 2011
Tags: ,

DI 12.04.2011 | 20.15 Uhr | Super RTL

Mutig, mutig sind sie ja, die Frauen in dem kleinen englischen Dorf. Der Zuschauer darf dabei sein, wie sie sich für den Jahreskalender ablichten lassen. Das sind auch ohne Zweifel die stärksten Momente dieses Films. Wie die Damen auf die Idee kommen und die anderen von ihrem Vorhaben überzeugen wollen, ist sehr lustig mitanzusehen.
Doch damit ist die Geschichte aber noch lange nicht am Ende. Und fast könnte man meinen: Schade eigentlich. Denn an diesem Punkt flaut die Handlung doch merklich ab. Es wird gezeigt, welche Auswirkungen dieser Kalender hat. Wohin die Damen reisen, was sie erleben und und und. Überflüssigerweise reisen die Monats-Missen dann auch noch in die USA, wo sie sich bei Jay Leno feiern dürfen. Das alles hätte sehr gerafft werden können, was sich letztlich leider auch auf die schlussendliche Bewertung des Films niederschlägt.

Doch von diesem letzten Drittel einmal abgesehen, haben wir es mit einem warmherzigen, gefühlvollen und dennoch witzigen Film zu tun.

Hits: 62

RTZapper

Funk Uhr behauptet: ARD, ZDF und Ihr Drittes extra groß!

Dienstag, den 12. April 2011
Tags: , , , ,

Funk Uhr | 15/2011

Fernsehzeitschriften sind stark im Abwind. Die “Funk Uhr” gehörte vor etwa 20 Jahren zu den besten in Deutschland. Das ist lange her.
War sie früher ein interessantes Magazin rund um das Fernsehen ist sie heute nur noch ein ödes Sammelsurium an Servicethemen mit Fernsehprogramm dazwischen.

Viel schlimmer: Den Lesern werden Versprechungen gemacht, die gar nicht eingehalten werden. “ARD, ZDF und Ihr Drittes extra groß” steht ganz vorn ganz groß auf der ersten Seite.
Nichts davon ist wahr!
ARD, also Das Erste, und ZDF werden im Heft genauso groß dargestellt wie Sat.1, RTL und ProSieben. Warum man aber bei der “Funk Uhr” denkt, dass für mich als Brandenburger das MDR-Fernsehen mein Drittes sein soll, ist mir völlig unklar. Liebe Funk-Uhr-Macher: Mein Drittes ist der rbb!
Also lasst den Quatsch doch einfach weg!

Hits: 64

RTelenovela

Vor 20 Jahren (59): Unsere Carmen

Dienstag, den 12. April 2011
Tags: , , , ,

(58) -> 28.3.2011

Freitag, 12. April 1991.
Sie war die Fernsehikone der DDR: unsere Carmen. Gemeint ist Carmen Nebel. Die Moderatorin der großen Galas hat die Wende offenbar auch nicht so gut überstanden. Denn nun muss sie durch die Kleinstädte tingeln.
Nun stand sie direkt vor uns: in Oranienburg auf dem Boulevard in der Straße des Friedens. Neben ihr stand ein Glücksrad, das nicht “Glücksrad”, sondern Glücksdreh hieß. Wer dran drehte und auf einer bestimmten Stelle des Rades landete, konnte etwas gewinnen.

Wir hatten einen Sonderplatz, das muntere Treiben auf dem Boulevard zu beobachten. Meine Oma wohnte direkt im Haus dahinter, im zweiten Stock. Wir machten es uns auf dem verglasten Balkon gemütlich und beobachteten, wie “unsere Carmen” ihre Werbesause durchzog.
Die arme Frau. Damals wusste sie noch nicht, welche Karriere sie noch vor sich haben würde.

Hits: 67

RTZapper

Deutschland sucht den Superstar: Votingpanne

Dienstag, den 12. April 2011
Tags:

SO 10.04.2011 | 13.40 Uhr | RTL

Normalerweise gucke ich mir auch an, worüber ich schreibe. “Deutschland sucht den Superstar” sehe ich nicht mehr. Mir reicht’s.
RTL hat aus der Sängersuche endgültig eine banale Soap gemacht und es so sehr damit übertrieben, dass es keinen Spaß mehr macht, die Show zu sehen. Man wird doch sowieso von vorn bis hinten verarscht.

Der bisherige Höhepunkt: die Votingpanne in der vorletzten Sendung. Da wurden aus Versehen falsche Telefonnummern eingeblendet. Dumme Sache, das. Aber das ist ja alles nicht so schlimm, machen wir eben eine Show mehr. Der Beschluss fiel offenbar innerhalb weniger Minuten, und irgendwie scheint das alles gar kein Problem zu sein. Auf die Idee, in der Show danach einfach mal zwei Leute ausscheiden zu lassen, ist niemand gekommen. Für Einschaltquoten tut man doch alles.

Und ansonsten: Die ist ‘ne Zicke, der kann sich keinen Text lernen und will aussteigen. Und der andere sagt, in der Show gehe sowieso nichts mit rechten Dingen zu. Die und der sind ein Paar, angeblich oder auch nicht. Blablubb und so weiter und so fort.

Anfang Mai steht ein Gewinner fest, den Fernsehdeutschland ganz schnell wieder vergisst. Davon können wir jetzt schon ausgehen. Was soll’s also…

Hits: 65