RTelenovela

Waaahhhuulwuuliiiiiwwuuuaaaaahhmmm!!

Ach, das waren noch Zeiten: Es ist jetzt sieben, acht, neun Jahre her, da tingelte ich mit Freunden zu den Bandwettbewerben dieser Region. Es war eine schöne Zeit. Vor versprochenen 500 und tatsächlich dagewesen 40 Zuschauern (an guten Tagen) fanden die Auftritte meiner Freunde statt.
Und immer trafen wir auf Hardrockbands, Metal, Metalcore und was es in dem Bereich sonst noch so gibt. Zumindest in Nordberlin und Oberhavel kannten wir uns recht gut aus. Immer wieder das lyrisch wertvolle “Waaahhhuulwuuliiiiiwwuuuaaaaahhmmm!!”

Heute gab’s quasi die Rückkehr zu den Wurzeln. Endlich wieder (grunzend und kreischend, gern abwechselnd, auch gern gleichzeitig) “Waaahhhuulwuuliiiiiwwuuuaaaaahhmmm!!”
Im Hennigsdorfer Stadtklubhaus traten neun Gruppen zum Bandwettbewerb an, Die anderen Kinder gewannen verdient.

Am spannendsten waren jedoch mal wieder die Metalanhänger. Oder eher: am faszinierendsten.
Auf der Bühne das übliche: “Waaahhhuulwuuliiiiiwwuuuaaaaahhmmm!!” Der Sänger grunzte, kreischte, grunzte und kreischte. Vor der Bühne gingen die mitgebrachten Fans zum Pogen über. Oder sagen wir: zum wilden Aneinanderdonnern, Anrempeln und… ähm… Haare schütteln.
Nun gut, ich kann damit nichts anfangen. Einen Musikstil kann ich nicht erkennen, aber das ist dann wohl Geschmackssache oder so. Auch Hennigsdorfs Bürgermeister musste an der Stelle kurz mal raus.
Spannend ist: Selbst im wildesten Tanzchaos scheinen die Leute aufeinander zu achten, mehr als man denkt. Kam einer den Bühnentreppen im wilden Tanz bedenklich nah, kam schon der nächste, der ihn festhielt.
Irgendwie bekloppt, aber eben auch interessant zu sehen.
Die Band belegte am Ende den dritten Platz, denn – und das lässt sich nicht abstreiten – das, was sie spielten, vielmehr wie sie es spielten, war durchaus professionell.

Und bis zum nächsten “Waaahhhuulwuuliiiiiwwuuuaaaaahhmmm!!” wird nun sicher wieder ein bisschen Zeit vergehen. Bis dahin hör ich noch ein bisschen Nicole: “Ein bisschen Frieden.”
“Waaahhhuulwuuliiiiiwwuuuaaaaahhmmm!!”

Hits: 154

Einen Kommentar schreiben: