RTelenovela

8,88 Euro

Am Montag öffnet im ehemaligen Sonnenstudio und ehemaligen Bistrodingsbums-Bäcker in der Schulstraße in Oranienburg der Dönerimbiss. Seit dieser Woche sind an der Außenwand die beiden großen, beleuchteten Tafeln mit dem Speisenangebot zu sehen. Überraschenderweise macht die erst mal einen sehr guten Eindruck. Döner gibt’s, Burger, Cevapcici im Brot, Currywürste und und und. Wenn der Laden innen auch noch ganz gut aussieht, könnte das was werden. Schwierig wird es nur mit der Laufkundschaft. Die gibt es nämlich kaum in meiner Straße.

Spannend sind allerdings die angezeigten Preise auf der Tafel: Pommes kosten 8,88 Euro. Döner kosten 8,88 Euro. Der Dönerteller kostet 8,88 Euro. Die Currywurst kostet 8,88 Euro. Alles kostet 8,88 Euro.
Hat da etwa jemand vergessen die richtigen Preise aus den “8,88”-Kästen zu radieren (oder wie immer das auf diesen Tafeln funktioniert)?
Ich werde in der kommenden Woche meine ersten Eindrücke schildern.

Hits: 105

4 Kommentare zu “8,88 Euro”

  1. Der Bruder

    Also mein erster Eindruck ist gut bis sehr gut. Preis/Leistungsverhältnis passt. Hoffentlich bleibts es so…

  2. RT

    Ich hoffe auch.

  3. Jutta

    Ich glaube der 8.88 € Dönerladen läuft ganz gut, was ich so beobachten kann.
    Zu meiner Feierabendzeit blinzel ich immer zum Dönerspieß, fast immer alle.
    Und jedesmal denke ich, Morgen gehe ich dort aber rein !!!
    Hat noch nicht geklappt. Aber Morgen…………….

  4. RT

    Mach das, lohnt sich.

Einen Kommentar schreiben: