ORA aktuell

Die nächste Oranienburger Bombe: Diesmal nahe der Lehnitzschleuse

Erneut wurde in Oranienburg ein Blindgänger entdeckt. Die 250-Kilogramm-Bombe liegt am Rande des Schmachtenhagener Forstes in der Nähe der Lehnitzschleuse.
Am morgigen Donnerstag soll sie entschärft werden, der Sperrkreis umfasst einen Radius von 1000 Metern. Betroffen sind die B273, die Hempelstraße sowie das Gewerbegebiet an der Lehnitzschleuse. Der Sperrkreis schließt sich um 8 Uhr.

Ergänzung 30.09.2010: Die Bombe ist planmäßig entschärft worden.

Einen Kommentar schreiben: