Tagesarchiv für 13. September 2010

RTZapper

Trailer: Einheitsansprache mit Lilo Wanders als Angela Merkel

Montag, den 13. September 2010
Tags: ,

SO 12.09.2010 | 1.03 Uhr (Mo.) | Comedy Central

Schon am 21. September zelebriert Comedy Central den Tag der Deutschen Einheit. Lilo Wanders spielt mehr schlecht als recht Bundeskanzlerein Angela Merkel und hält als solche eine Ansprache, und es erinnert ziemlich an die Merkel-Parodie von Oliver Pocher.
Bei Comedy Central scheint man diese Humor-Ansprache aber so toll zu finden, dass fast alle Werbeinseln mit diesem Trailer zugeballert werden. Wer am Sonntagabend zwei Stunden am Stück Comedy Central gesehen hat, wird den Wanders-Trailer schon mitsprechen können. Das gilt ebenso für den “All-Star-Samstag”, der bald beim Humorsender zu sehen sein wird. Was immer “bald” bedeutet.

So was kann ganz schnell nach hinten losgehen, wenn alle paar Minuten auf dieselben Sendungen hingewiesen wird. Oder hat Comedy Central ansonsten gar nichts zu bieten? Das wäre dann gar nicht lustig.

RTZapper

ZDF-Fernsehgarten: Gaby Baginsky

Montag, den 13. September 2010
Tags:

SO 12.09.2010 | 11.00 Uhr | ZDF

Die arme Gaby Baginsky. Sie hat es momentan wirklich nicht einfach. Den Sendern reicht es nicht mehr, dass sie ihre Schlager trällert. Die Sängerin muss stattdessen eine Mutprobe nach der nächsten absolvieren.
In der unsäglichen RTL-Promiqualsause “101 Wege aus der härtesten Show der Welt” musste sie sich aus 30 Metern Höhe rücklings in einen Pool stürzen.

Und nun auch das ZDF. In Mainz sind sie auf den Geschmack gekommen und dachten sich wahrscheinlich: Die Gaby macht das schon. Neben ihrem Geträller stand also am Sonntag im “ZDF-Fernsehgarten” erneut eine Mutprobe. Mit einer Art Trecker und Anhänger musste sie sich über unebenes Gelände fahren lassen. Im Affenzahn durch den Schlamm und über die Hügel. Die am Ende völlig verdreckte Schlagersängerin machte gute Miene zum bösen Spiel. Ob sie mit ihrem Image der Action-Baginsky aber glücklich wird? Bestimmt nicht.

RTelenovela

Wenn der Abfluss mal verstopft ist, ja, was ist denn schon dabei…

Montag, den 13. September 2010
Tags: ,

Na, auch schon mal an Verstopfung gelitten? Ja? Das ist eine unangenehme Sache, oder?
Ich rede natürlich von den Abflussrohren. Da ging gar nichts mehr. Es blubberte und blubberte, es macht den Eindruck, dass das Wasser direkt bis unter der Badewanne stand.
Das geht schon ein gutes Jahr so. Immer mal wieder stockte es, aber nach ein paar Stunden war immer alles wieder frei. Ich schob schon die Schuld auf einen meiner Nachbarn.

In Neuruppin besuchte ich dann eines Tages einen dieser Ein-Euro-Läden in der Innenstadt. Ich wollte mir so ein Abflussfrei-Zeug kaufen und einen Pümpel. Nur Letzteres gab es dort, aber der Pümpel stellte sich bald als Fehlkauf heraus. Das Plastikteil war viel zu weich, um damit im Toilettenbecken etwas erreichen zu können. Vielleicht hätte ich einen besseren und teueren Pümpel kaufen sollen.
Aber das Problem hatte sich sowieso erledigt, es lief wieder rund. Hin und wieder blubberte es, aber die Katastrophe blieb aus.

Bis zur vergangenen Woche. Da ging dann gar nichts mehr. Da half dann wirklich nur noch ein Power-Gel, der Rohrprofi. So steht es jedenfalls auf der Flasche. Gegen hartnäckigsten Verstopfungen. Daneben steht: Ätzend! Darf weder auf die Hut noch getrunken werden.
Na ja, das konnte ich mir auch noch gerade so verkneifen. Stattdessen kippte ich gut einen Drittel des Flascheninhaltes in den Waschbecken-Abfluss.
15 Minuten muss das Zeug einwirken. Ich gab dem Gel 25 Minuten und ließ dann ordentlich Wasser laufen. Es blubberte wieder und blubberte und blubberte. Dann gab es ein seltsames Geräusch, eine Mischung aus ssssss und pppffffssssss, das Wasser in der Toilette lief ab, und gut war’s.

Toll, so ein Gel. Ich bin gespannt, wie lange ich nun Freude an meinem Abfluss haben werde. Ich habe ja glücklichweise noch genug da von diesem Powerzeug.