ORA aktuell

Handball: Hamburger Bundesliga-Mannschaft in Oranienburg

Traumlos für den Oranienburger Handballclub (OHC). Im DHB-Pokal trifft die Mannschaft am 22. September in der eigenen Halle auf die Mannschaft des HSV Hamburg. Das ergab die Auslosung am Montag. Der HSV spielt in der 1. Handball-Bundesliga, war in der Vorsaison Vizemeister. Zum Kader gehören auch diverse Spieler aus der Handball-Nationalmannschaft.

Zuvor hatte der OHC in der 1. Runde des DHB-Pokals die Mannschaft aus Minden mit 40:39 nach Siebenmeterwerfen bezwungen.
Nach dem Spiel übten die Oranienburger Kritik an der Organisation des DHB. Bei der Zeitnahme hatte es während der partie am Sonnabend chaotische Szenen gegeben.

Hits: 195

Einen Kommentar schreiben: