RTZapper

Generation Ahnungslos

DI 17.08.2010 | 20.15 Uhr | RTL II

Debbie ist 14. Ihre Mutter bezeichnet sie als behinderte Hure. In ihr Zimmer will Debbie ihre Mutter am liebsten nicht reinlassen. Vor allem, wenn ihr Freund da ist. Mit dem möchte sie nämlich rumkutschen. Und Liebe machen. Der Typ ist erst ihr fünfter Freund, mit dem sie Sex hat. Die Mutter findet das erstaunlich. Sie dachte, Debbie hatte schon mehr Sexpartner.
Habe ich eigentlich schon erwähnt, dass Debbie 14 ist?

Debbie gehört zur “Generation Ahnungslos”, die nun jeden Dienstag bei RTL II aufs Korn genommen wird. Debbie labert nun vor der Kamera drauf los. Dass es ihr egal ist, ob sie schwanger wird. Schließlich habe sie doch schon mal Baby gesittet, und das sei doch nicht so schwer.

Montags scheint also E-Promi-Alarm zu sein, dienstags nun Tussenalarm. junge Dinger, die mit 14 schon rummachen. Nächste Woche zeigt RTL II eine, die bereits schwanger ist.
An sich ist Aufklärungsarbeit ja nicht schlecht, offenbar besteht in einigen Schichten tatsächlich Bedarf bei der sexuellen Aufklärung. Aber RTL II macht es wieder mal auf seine Art. Überspitzte Szenen mit Assiweibern, die sich anschreien. Der typische Trash eben. Und so billig, wie diese ganze Dokusoaps nun mal sind. Gähn.

Hits: 144

2 Kommentare zu “Generation Ahnungslos”

  1. LukasO

    Statt deren Versagen aufzuzeichnen würde mich vielmehr interessieren, wie sie überhaupt in die Situation kamen, aber das wäre für RTL2 zu anspruchsvoll.

  2. RT

    Na ja, dazu hätten sie das Mädel ja von Geburt an begleiten müssen.

Einen Kommentar schreiben: