Tagesarchiv für 18. Juli 2010

RTZapper

Mein Mann kann

Sonntag, den 18. Juli 2010
Tags:

FR 16.07.2010 | 20.15 Uhr | Sat.1

Sitzen ein paar Frauen zusammen an einem Tisch und tratschen. Sagt die eine: “Also, mein Mann kann ja ganz toll Sesamstraßen-Figuren aufzählen!” Alle anderen staunen und sind neidisch. Sagt die andere: “Also, mein Mann kann ganz viele Chili-Schoten essen.” – “Wow!”, raunen die anderen. Sagt die Dritte: “Also, mein Mann kann ganz tolle Mädchenzöpfe flechten.”

Das klingt ganz schön langweilig? Sat.1 hat das nicht davon abgehalten, eine öde Fernsehshow daraus zu machen: “Mein Mann kann”. Mehrere Frauen sitzen an einem Roulettetisch und zocken um die wahnsinnigen Fähigkeiten ihrer Männer. Siehe oben.

Moderiert wird das Kaffeekränzchen von Britt Reinicke, bekannt und berüchtigt von ihrer Mittagskrawalltalkshow “Britt”. Ihre Abendshow labert sie mit dem Esprit von kalten Kaffee zu, aber sie hat es offenbar nicht besser gelernt.
Bei Sat.1 wird man schon gewusst haben, warum der Müll mitten im Sommer versendet wird. Nur zwei Millionen Zuschauer, und Sat.1 jubelt. Wie sich doch die Zeiten ändern.

Hits: 129

RTelenovela

Volojahre (54): Heißer Sommer in diesem Jahr!

Sonntag, den 18. Juli 2010
Tags: , , ,

(53) -> 17.7.2010

Es ist heiß in Potsdam. Also eigentlich in ganz Deutschland, aber in Potsdam ganz besonders. Zumindest kommt es uns so vor.
So lange wir in unserem kuscheligen Büro sitzen, hält sich der Schweißfluss noch in Grenzen, aber irgendwann müssen wir doch immer mal raus.
So war ich am Freitag in Potsdam-Schlaatz unterwegs, einer … nun ja, ziemlich ostigen Plattenbausiedlung. Ich brauchte mich gar nicht zu bewegen, trotzdem bildete sich auf meinem Rücken ein Sturzbach.

Umso glücklicher sind wir, dass wir in unserem Bürohaus ganz unten einquartiert sind, da ist die Hitze noch einigermaßen auszuhalten. Und wir haben bei uns die passende Musik und veranstalten unsere Büro-Sommerhitparade.
Los geht es – wie sollte es anders sein – mit “36 Grad” von 2raumwohnung. “36 Grad, und es wird noch heißer…” Das passt wie die Faust aufs Auge. Dann darf ich mir etwas wünschen. Und damit die anderen auch ordentlich leiden müssen, steht dann “Heißer Sommer” auf dem Programm. Ein Musicalsong aus der DDR mit Frank Schöbel. “Heißer Sommer! In diesem Jahr ist ein heißer Sommer!” Mein Sommerohrwurm kommt jedoch bei meinen Kollegen nur bedingt gut an. Was nicht heißt, dass er nicht mehr gespielt wird.
Ebenfalls auf der Liste: Joe Cockers “Summer In The City” und Rudi Carrells (oder wahlweise Creme 21) mit “Wann wird’s mal wieder richtig Sommer?” Wobei ich dann laut mitsinge: “Wann wird’s mal wieder richtig Winter?”

Montag gibt es eine neue Folge unserer Büro-Sommerhitparade. Neue Vorschläge können gern eingereicht werden. Die spielen wir dann nach “36 Grad” und “Heißer Sommer”.

Hits: 5613