ORA aktuell

Oranienburg will keine Sexshops im Zentrum

Der Oranienburger Bauausschuss will eine Ansiedlung von Vergnügungsstätten in der Innenstadt verhindern. Damit sind Nachtlokale, Sexshops, Wettbüros, Swingerclubs sowie Spiel- und Automatenhallen gemeint. Befürchtet werden sinkende Mietpreise.
Mit einem Bebauungsplan wollen die Abgeordneten Einfluss nehmen, welche Geschäfte sich ansiedeln dürfen.

Hits: 12

Einen Kommentar schreiben: