RTZapper

Orca – Der Killerwal

FR 30.04.2010 | 20.15 Uhr | Das 4.

Uuuuh, der Wal ist aber sauer! Sein Blick ist… na ja, er soll beängstigend sein. Sein Auge ist sekundenlang ist Großaufnahme zu sehen. Die Kacke ist mächtig am dampfen. Denn dieser Wal ist kein normaler Wal, sondern Killerwal!

Hat Das 4. in seinem Tagesprogramm nichts mehr zu bieten außer Programmübernahmen anderer Sender und stundenlanges Teleshopping, wird das Abendprogramm mit Trashfilmen bestückt. Die haben ja sowieso nichts mehr zu verlieren, weder Zuschauer noch Image.

Am Freitagabend nun also “Orca – Der Killerwal”. Das Tierchen will Rache für sein totes Kind. So sehen wir also einen Mann über Pappeisblöcke springen, gerade ist sein Schiff gegen über Eiswand gekracht. Daraufhin fielen diverse Eisbrocken völlig unmotiviert auf das Schiff, das auch sogleich binnen Sekunden unterging.
Mann gegen Wal. Und der Wal sieht den Mann streng an, wieder das Auge in Großaufnahme. Es wirkt alles so lächerlich, 1977 war das vielleicht noch spannend. Der Wal, der irgendwie aussieht wie ein geschminkter, kleiner Delfin, schiebt sich auf eine der Pappeisflächen. Die kippt nach oben, der Mann rutscht ab und ins Meer (oder Wasserbecken). Mann tot, Wal hat Rache genommen, Film zu Ende.

Das Kino war in den 70ern noch so herrlich simpel. Heute geht das gar nicht mehr, da wirkt der Horrorfilm wie eine Trashklamotte.

Hits: 160

Einen Kommentar schreiben: