RTZapper

Formel 1: Großer Preis von Australien

SO 28.03.2010 | 14.00 Uhr | RTL

Ob die RTL-Leute ihrem Formel-1-Experten Niki Lauda eigentlich sagen, welche Sendung er denn gerade moderieren soll?
Am Sonntagnachmittag zeigte RTL noch einmal den Australien-Grand-Prix in der Formel 1. Das Live-Rennen begann bereits um 8 Uhr.
Nun standen also Florian König und Niki Lauda im dunklen Melbourne, und Niki war verwirrt. Wieso sprach dieser Florian König von einer Rennwiederholung? Wieso sollte das Rennen wiederholt werden, wozu der Aufwand, und wer will das sehen?
König musste seinen Kollegen vor laufender Kamera erst mal drüber informieren, dass RTL schlicht das Rennen von vorhin noch mal zeigt.
Nun verstand auch Lauda und meinte, dass er ja dann besser nicht verraten dürfe, wer denn gewonnen hat.

Das war knapp. Sonst hätte der Niki wohl schon alles ausgeplaudert, und die Spannung für die Langschläfer wäre dahin gewesen.
Niki, vielleicht fragst du nächstes Mal nach, was du denn gerade vor der Kamera machen sollst.

Hits: 2034

Einen Kommentar schreiben: