ORA aktuell

Winter: Oranienburg im Schneesturm

Der Schnee hat Oranienburg nun bereits seit fünf Wochen voll im Griff. Am Dienstagnachmittag sorgten weitere Schneefälle für Probleme. Ein stürmischer Wind tat sein Übriges. Die Schneehöhe beträgt inzwischen 30 Zentimeter, bei Verwehungen deutlich höher.

Der viele Schnee und der starke Wind verschärften die Situation auf den Straßen, die B96 war zeitweilig nur einspurig pro Richtung befahrbar. Besonders in den Nebenstraßen wissen die Einwohner nicht mehr, wohin sie den Schnee räumen sollen. Die Berge türmen sich an den Zäunen.
So viel Schnee wie jetzt ist in Oranienburg wohl in den vergangenen 30 Jahren nicht gefallen.

Hits: 108

2 Kommentare zu “Winter: Oranienburg im Schneesturm”

  1. carlos

    and I’m lovin’ it! – Ein Fest für Kinder und alle jung gebliebenen 😛

  2. RT

    Das ist aber kein Grund für die verkappte Schleichwerbung. ;-):-)
    Davon abgesehen: Ich staune drüber, aber schlimm finde ichs nicht. Was auch daran liegt, dass ich nicht jeden Tag Schnee schippen muss.

Einen Kommentar schreiben: