ORA aktuell

Klinik: Oranienburg hat neues OP-Zentrum

Die Oberhavel-Kliniken in Oranienburg haben seit Mittwoch ein neues ambulantes Operationszentrum. Bis zu acht OPs sollen dort möglich sein. Der Neubau im zweiten Obergeschoss des Krankenhauses kostete 950000 Euro.
Bislang befand sich der ambulante OP-Bereich in der Rettungsstelle.

Hits: 18

Einen Kommentar schreiben: