Tagesarchiv für 12. Januar 2010

RTelenovela

Vor 20 Jahren (22): Unerreichbare Kaufhalle

Dienstag, den 12. Januar 2010
Tags: , ,

(21) -> 8.1.2010

Freitag, 12. Januar 1990.
Zwei Monate nach der Wende wollten wir mehr. Mehr Freiheiten an der Schule. So gab es bei uns, an der Pablo-Neruda-Oberschule, nicht nur eine Unterschriftenaktion für oder gegen den Russisch-Unterricht. Nein, das reichte uns nicht mehr.

Wir wollten einen Schulfunk. Was immer das auch bedeutete. Vielleicht Musik in den Pausen. Oder auch irgendwelche Ansagen. Schulfunk jedenfalls klang gut.
Als drittes stand der gang in die benachbarte Kaufhalle auf unserer Agenda. Selbst in der großen Pause durften wir unseren Schulhof nicht verlassen. Das war einfach nicht vorgesehen, denn wir hätten uns ja in der Kaufhalle schlimme Dinge kaufen können. Oder sie verwüsten können. Oder was auch immer. Egal, wir wollten raus in den Pausen. Einkaufen.
Wann das war, weiß ich zwar nicht mehr – aber es dauerte nicht lange, da setzten wir uns durch: Wir durften einkaufen.
Inzwischen gibt es die Kaufhalle nicht mehr. Aus dem HO wurde bald ein Spar, ein Maxnat, ein Kramladen, eine leere Hülle. 2009 wurde der bau weggerissen.

Hits: 30

RTZapper

Werbung: Abenteuer18

Dienstag, den 12. Januar 2010
Tags: , ,

MO 11.01.2010 | 1.36 Uhr (Di.) | RTL II

Verheiratet, aber sie lässt dich nicht mehr ran? Oder selbst wenn, trotzdem dauergeil? Oder einfach nur auf der Suche nach einem erotischen Abenteuer? Oder anders gesagt: Mal wieder ordentlich f***en?
Dann gibt es jetzt Abenteuer18 (oder wahlweise Romanze18), das Forum für den Seitensprung, für notorische Fremdgeher, die einfach nur eine schnelle Nummer wollen und das dann mit Romantik verwechseln.

Im entsprechenden Werbespot, den RTL II in der Nacht zum Dienstag zeigte, glotzt ein steifer, debil grinsender Ekeltyp nebst einer ebenbso steifen, genauso debil lächelnden Tussi den angewiderten Zuschauer an. Wenn das die Typen sind, die der sexuell gelangweilten Frau und den dauergeilen Kerl in diesem Forum begegnen, dann machen wahrscheinlich sogar die dicht.

Aber schön, dass auch diese Zielgruppe nun bedient wird. Aber was ist eigentlich mit dem gehörnten Partner? Gibt es für den auch eine Hotline? Scheidung18? Oder der Treff der Verlassenen? Das wäre nur fair.

Hits: 24

RTelenovela

Im Winterwunderland (3): Feuer, Schnee und ein bisschen Benzin

Dienstag, den 12. Januar 2010
Tags: , , , , , ,

(2) -> 11.1.2010

Das Winterwunderland ist abgebrannt. Nun ja, zumindest ein Teil davon. Am Abend brannte es im Zeitungsladen im Oranienburger Bahnhof. Brandgeruch lag in der Luft, 51 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Zeitungen wird es jetzt wohl dort erst mal keine mehr geben.
Ansonsten zeigt sich Oranienburg weiterhin weiß. In der Nacht zu heute fiel weiterer Schnee. Aber: Die Straßen sind weitgehend frei. Auch die Autobahnen.

Und an den Seiten türmt sich der Schnee. Recht eindrucksvoll sieht das beispielsweise auf der Straße zwischen der A24-Abfahrt Neuruppin-Süd und Treskow aus. Die kleinen Pfeiler an Straßenrand sind bereits verschwunden.
Neuruppin – jawoll, ich durfte noch mal hin! – ist lange nicht so gut geräumt wie beispielsweise Oranienburg. Gerade einige der Nebenstraßen sind in einem katastrophalen Zustand. In die Poststraße gegenüber der Neuruppiner Post sollte beispielsweise niemand freiwillig reinfahren. Der Schnee steht zentimeterhoch, ist durchwühlt. Da kommt man kaum noch durch, bleibt schon beim bloßen Durchfahren fast stecken. Von den Parklücken, in denen der Schnee noch höher liegt, ganz zu schweigen. Aber selbst die Neuruppiner werden das schon irgendwann hinbekommen. Irgendwann. Ist ja noch Zeit. Oder so.

Spannend sind übrigens auch die Benzinpreise im Winterwunderland. Super kostetete am Montag in Treskow 1,399 Euro. In Oranienburg: 1,369 Euro. Und an der Tankestellen-Viererkette an der Prenzlauer Promenade in Berlin zwischen 1,299 und 1,399 Euro. Ja, genau – zehn (!) Cent Unterschied pro Liter auf gut 100 Metern.

Hits: 29